×
2 233
Fashion Jobs
PEPE JEANS (RETAIL)
Auszubildende/r (Full Time) - Wertheim
Festanstellung · WERTHEIM
ESPRIT EUROPE GMBH
Key Account Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Category Buyer IT (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
VINOKILO
Creative Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
ADIDAS
Senior Director HR Hzo Site (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
VINOKILO
Senior Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
VINOKILO
Ecommerce Operations Lead (M/F/D)
Festanstellung · BODENHEIM
NICOLEMOHRMANN.COM
Social Media Customer Service Manager
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
E-Commerce Onsite Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Business Controller Indirect Procurement (M/F/D) 1
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Senior Legal Counsel - Employment Law (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Retail Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
Area Manager Outlet (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Technical Ecommerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SALAMANDER
Product Content Manager (M/W/D) (Ref. : 2022-1296) - Mitarbeiter Onlineshop
Festanstellung · Wuppertal
PUMA
Junior Marketing Manager Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.06.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vier Angebote für Malo

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
07.06.2010



Die drei Sonderbeauftragten des insolventen Fashionkonzerns IT Holding erhielten am Donnerstag letzter Woche vier verbindliche Angebote für das Tochterunternehmen Malo. Alle vier Bieter seien selbst Italiener, so die Sonderbeauftragten. Die Namen der Investoren wurden nicht veröffentlicht, allerdings soll es sich, nach Angaben einer mit dem Prozess vertrauten Quelle, bei einem der Bieter um den norditalienischen Stickspezialisten Ciocca handeln. Bei den anderen drei Bietern handele es sich um die Unternehmen Daddario und Evante sowie die Investmentgesellschaft Partecipazioni e Investimenti. Während Daddario im Automobilsektor tätig ist, gehört Evante einer Gruppe von Managern, die in Luxus-Store-Immobilien investiert ist.
Die drei Sonderbeauftragten Stanislaus Chimenti, Andrea Ciccoli und Roberto Spada werden jetzt entscheiden, welcher der Investoren, „ein Angebot gemacht hat, dass sie nicht ablehnen können“. Entscheidend für den Zuschlag für den Cashmere-Spezialisten sind neben dem Preis die im Businessplan erläuterten Weiterführungspläne. Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hatte in der vergangenen Woche den drei Sonderbeauftragten per Dekret die Genehmigung erteilt, die IT Holding zu verkaufen. In Kürze sollen auch die anderen Tochterunternehmen Gianfranco Ferré und Ittierre einzeln zum Verkauf angeboten werden.
Malo wurde 1972 in Florenz gegründet und wurde schnell der Weltmarktführer für hochwertigen Cashmere-Strick. 1999 schloss sich Malo der IT Holding an.

© Fabeau All rights reserved.