×
2 053
Fashion Jobs
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
04.03.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vier auf Sparsamkeit bedachte Interessenten für Bogner

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
04.03.2015



Die wichtigen und umsatzstarken Winterkollektionen finden unter russischen Käufern momentan wenig Abnehmer
Die deutsche Traditionsmarke in Sachen Wintersport - Bogner - ist offenbar einen Schritt weitergekommen bei dem im letzten Jahr initiierten Verkaufsprozess. Vier Finanzinvestoren sollen aktuell ihre Offerten vorbereiten, berichtete Reuters am Montag. Darunter sind drei europäische Fonds von Permira, Bridgepoint und Capvis sowie die südkoreanische Investmentfirma NXMH.
Insider erklärten, dass die Bewertung der Münchner Traditionsfirma zwischen 250 und 300 Mio. Euro liegen wird. Die Familie Bogner hatte wohl das Doppelte erwartet. Im letzten Sommer wurde der Unternehmenswert von Finanzexperten noch auf 700 bis 750 Mio. Euro geschätzt. Der Neueinschätzung liegen zwei Prämissen zugrunde: Zum einen geht die Nachfrage russischer Käufer nach Premium-Wintermode aufgrund des Rubel-Verfalls und der politischen Krise weiter zurück. Zum anderen soll das EBITDA im letzten Geschäftsjahr 2013/14 (Stichtag: 30. September) von 37 Mio. auf 30 Mio. Euro gesunken sein. Bogner ist nicht das erste deutsche Unternehmen, das durch die Umstände in Russland Einbußen hinnehmen muss, trotzdem dürfte die Neubewertung schmerzen.

Foto: Bogner

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Business