×
12 003
Fashion Jobs
ZALANDO
Engineering Manager - Retail Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - B2B Inventory Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
JACK WOLFSKIN
Business Intelligence & Data Analytics Specialist (M/W/D)
Festanstellung · NEU WULMSTORF
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Customer Loyalty Manager:in // Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
WORTMANN
Export Specialist (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
DEICHMANN
Security Monitoring Expert (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
DEICHMANN
IT-Projektmanager im Bereich IT Governance (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
SIMPLICITY
Sachbearbeiter Einkauf (m_w_d)
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Online Performance Marketing Manager (m_w_d) Opus / Someday
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Auszubildende/r Fachinformatiker/in (m_w_d) Für Anwendungsentwicklung
Festanstellung · OELDE
SIMPLICITY
Auszubildende/r Fachinformatiker/in (m_w_d) Für Systemintegration
Festanstellung · OELDE
BOGNER
(Junior) Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Niederländischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU SE & CO. KG
Junior SEO Content Manager Für Den Französischen Markt (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Controller (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
03.06.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vinted/Kleiderkreisel spendet 1 Million Euro zur Unterstützung des globalen Kampfs gegen COVID-19

Von
DPA
Veröffentlicht am
03.06.2020

Die Vinted Gruppe, Europas größtes Online-C2C-Unternehmen für Secondhand-Mode zu der die Kleiderkreisel GmbH gehört, gab heute bekannt, dass sie über 1 Million Euro zur Unterstützung des internationalen Kampfs gegen COVID-19 beiträgt.

Vinted


Diese Spende ist die bisher größte für Vinted und soll in erster Linie wichtige Forschungsprojekte zu antiviralen Behandlungen mit globaler Wirkung finanziell unterstützen. Ein Großteil der Spende ist für die Finanzierung verschiedener Forschungsprojekte mehrerer Institute bestimmt, die hauptsächlich in Frankreich angesiedelt sind. Das Unternehmen möchte damit einen Beitrag mit internationalem Einfluss leisten, während es nach weiteren Gelegenheiten sucht.

Durch solche Initiativen möchte Vinted Helfer an vorderster Front unterstützen, deren wissenschaftliche und medizinische Aktivitäten von großer Bedeutung für die kurz- und langfristige Reaktion auf das Virus sind. Die Spende dient vor allem der Finanzierung maßgeblicher Forschungsarbeiten zum besseren Verständnis von COVID-19 und zur Entwicklung globaler antiviraler Behandlungen.

Thomas Plantenga, CEO von Vinted, erklärt in diesem Zuge: "Der Erfolg eines jeden Landes kann den Weg für den Rest der Welt ebnen. Wir haben hart daran gearbeitet, um unserer Community in Zeiten von Social Distancing und während einige unserer Mitglieder mit unerwarteten wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert wurden, einen sicheren Handel über die Plattform zu bieten. Gleichzeitig arbeiten weltweit Nationen an einer Lösung gegen COVID-19, deren Anstrengungen sich Vinted in einer Weise anschließen wollte, die der ganzen Gesellschaft zugutekommen soll. Die Summe ist ein beträchtlicher Betrag für uns, zusammen mit unseren Investoren sind wir jedoch der Überzeugung, dass wir uns in diesen Zeiten gegenseitig unterstützen müssen, wo wir nur können."

Martin Weiss, Burda-Vorstand und Mitglied des Boards bei Vinted Ltd. sagt: "Wir sind stolz auf Vinteds Reaktion auf die aktuelle Situation und unterstützen voll und ganz die Entscheidung des Unternehmens, eine Spende zur Bekämpfung von COVID-19 zu leisten. Die Community war schon immer das Herzstück von Vinted, und selten war es wichtiger, zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu helfen als jetzt."

Copyright © 2023 Dpa GmbH