×
707
Fashion Jobs
CARTIER C/O RICHEMONT NORTHERN EUROPE GMBH
Project Manager - Store Design And Planning (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
NEW YORKER
Mitarbeiter (M/W/D) Qualitätskontrolle Einkauf
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
TAILOR&FOX
Sales Manager Fashion & Luxury
Festanstellung · STUTTGART
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
(Senior) CRM Projektmanager (w/m/d)
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Young Fashion - Damenoberbekleidung
Festanstellung · ESSEN
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) Home - Geschirr & Tischaccessoires
Festanstellung · ESSEN
MARC O'POLO
Junior Manager Visual Brand Management Projects M/W/D
Festanstellung · STEPHANSKIRCHEN
HAEBMAU
PR-Consultant Fashion & Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
E-Mail Campaign Manager (M/W/D) Lifestyle Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Gobal Senior Buyer* Menswear
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Sales (M/W/D) Beauty & Cosmetics
Festanstellung · BERLIN
L'OREAL GROUP
E-Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
BEELINE GMBH
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Product Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
HR Expert (w/m/d) Compensation & Benefits
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Supply Chain Management (Scm) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant co (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Car (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Senior Inhouse Consultant Sales & Distribution (sd) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car (Pos-Dta) (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Sap Inhouse Consultant Car/bw (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
15.03.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

VKE-Kosmetikverband bestätigt Markus Grefer als Präsident

Von
DPA
Veröffentlicht am
15.03.2021

Der VKE-Kosmetikverband hat im Rahmen einer digitalen Mitgliederversammlung am 11. März 2021 das Vorstandsteam für den Zeitraum 2021 bis 2023 gewählt. Markus Grefer, General Manager Puig wurde einstimmig als Präsident bestätigt. Isabel Neudeck, Managing Director L'Oréal Luxe und Yvonne Rostock, Managing Director Coty fungieren als Vizepräsidentinnen. Thomas Rieder, General Manager Clarins amtiert zukünftig als Schatzmeister.

Markus Grefer, Präsident VKE-Kosmetikverband und General Manager PUIG - PUIG


Der neue Vorstand hat sich insbesondere die zügige Umsetzung des Strategieprojekts #VKE2025 auf die Fahnen geschrieben. Dieses wurde initiiert, weil sich der Verband in immer komplexeren, sich sehr schnell verändernden Spannungsfeldern mit einer wachsenden Zahl unterschiedlichster Stakeholder bewegt. Deshalb hatte man ein externes Beratungsunternehmen mit einer umfassenden Analyse der bestehenden Strukturen, Prozesse, Angebote und Aufgaben des VKE beauftragt.

Ziel ist es, die bisherigen Aktionsfelder zu optimieren und die Organisation modern und digital auszurichten, um proaktiv Zukunftsthemen für die Kosmetikbranche angehen zu können.

"Wir haben die Institution VKE komplett durchleuchtet, vieles hinterfragt und auf den Prüfstand gestellt. Dadurch wurden neue Aufgabenbereiche wie etwa das Themenfeld Nachhaltigkeit definiert, die jetzt intensiv, fokussiert und zugleich mit dem Gefühl für das große Ganze bearbeitet werden müssen. Der VKE ist als Verband grundsätzlich gut aufgestellt. Aber es gibt eine neugefasste, klare Agenda mit Zukunftsthemen, die wir gestalten wollen und werden", erläutert VKE-Präsident Markus Grefer.

"Gerade in der jetzigen Zeit ist es von grundlegender Bedeutung, den klaren Mehrwert der VKE-Verbandsarbeit für die Branche zu verdeutlichen. Wir wollen mutig, offen und auf noch professioneller strukturierte Art und Weise unsere Aktionsradien ausfüllen. Wichtige Schritte auf diesem Weg sind der Ausbau des Digitalisierungsgrades und der digitalen Kommunikationsarbeit", ergänzt Martin Ruppmann, VKE-Geschäftsführer.


Der VKE-Kosmetikverband, Berlin wurde 1952 in Frankfurt am Main gegründet und nimmt die gemeinsamen Berufs- und Fachinteressen der Distributeure bzw. Hersteller selektiv vertriebener Duft- bzw. Kosmetikprodukte in Deutschland wahr. Mitglieder des VKE sind heute mehr als 60 deutsche Vertriebstöchter ausländischer Stammhäuser bzw. inländische Kosmetikproduzenten, die über 250, zum Teil weltbekannte Marken und einen Umsatz von deutlich über 2,1 Mrd. EUR repräsentieren.

Copyright © 2021 Dpa GmbH