×
2 900
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw (x4) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Running (m/f(d)
Festanstellung · Herzogenaurach
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Strategic Planning - Business Development Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
HAYS AG
Strategischer Einkäufer - Nicht-Produktionsmaterial (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
Strategischer Einkäufer Shop Construction (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
E-Commerce Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.09.2010
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vogue Fashion's Night Out in Berlin

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.09.2010


Am 9. September öffnen die Berliner Designerstores und Luxuskaufhäuser nach dem offiziellen Ladenschluss ihre Türen erneut für das nächtliche Shopping-Event 'Vogue Fashion's Night Out' (FNO). Die außergewöhnliche Einkaufsnacht, die auf Initiative des internationalen Modemagazins Vogue weltweit in 16 Ländern stattfindet, wird in Deutschland zum zweiten Mal unter Schirmherrschaft des Berliner Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit ausgerichtet. In Berlin wurde die FNO in diesem Jahr sogar noch erweitert: Über 90 Flagship-Stores, Luxuskaufhäuser und Boutiquen rund um Friedrichstraße, Gendarmenmarkt, Kurfürstendamm und die Tauentzienstraße sind dabei - das sind rund 20 mehr als im letzten Jahr. Erneut sind mit dem KaDeWe, demQuartier 206 und der Galeries Lafayette die großen Department-Stores Berlins Partner der Aktion, ebenso Luxusboutiquen wie Hermès, Dior, Bulgari, Burberry oder Strenesse.
Bis Mitternacht wird jedoch nicht nur geshoppt; die Fashion's-Night-Out-Partner bieten besondere Aktionen, Services und limitierte oder eigens für die Shoppingnacht designte Produkte. So hat Escada beispielsweise ein spezielles Shirt mit kultigem 80er-Jahre-Motiv kreiert und Chanel präsentiert eine neue Nagellackkollektion. Bei Peek & Cloppenburg, erstmals Partner der Aktion, wartet ein zehnköpfiges Stylisten-Team - darunter auch zwei VOGUE-Modeexperten - auf die Gäste.
Wie im letzten Jahr ist in den Stores, die an der Aktion in Berlin teilnehmen, eine von VOGUE kreierte und limitierte Shopping-Bag erhältlich. Mit der Abnahme der Taschen haben die Fashion's-Night-Out-Partner auch viel Gutes getan, da die VOGUE den Erlös an die Berliner Tafel e. V. spendet. So kamen 2009 bereits 20.000 Euro für karitative Zwecke zusammen.

Foto: Vogue Fashion's Night Out

Am 9. September öffnen die Berliner Designerstores und Luxuskaufhäuser nach dem offiziellen Ladenschluss ihre Türen erneut für das nächtliche Shopping-Event VOGUE Fashion's Night Out. Die außergewöhnliche Einkaufsnacht, die auf Initiative des internationalen Modemagazins VOGUE weltweit in 16 Ländern stattfindet, wird in Deutschland unter Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit zum zweiten Mal ausgerichtet. In Berlin wurde die FNO in diesem Jahr sogar noch erweitert: Über 90 Flagship-Stores, Luxuskaufhäuser und Boutiquen rund um Friedrichstraße, Gendarmenmarkt, Kurfürstendamm und die Tauentzienstraße sind dabei - rund 20 mehr als im letzten Jahr. Erneut sind mit KaDeWe, Quartier 206 und den Galeries Lafayette die großen Department-Stores Berlins Partner der Aktion, ebenso Luxusmarken wie Hermès, Dior, Bulgari, Burberry oder Strenesse.

Bis Mitternacht wird jedoch nicht nur geshoppt. Die Fashion's-Night-Out-Partner bieten besondere Aktionen, Services und limitierte oder eigens für die Shoppingnacht designte Produkte. So hat Escada beispielsweise ein spezielles Shirt mit kultigem 80er-Jahre-Motiv kreiert und Chanel präsentiert eine neue Nagellackkollektion. Bei Peek & Cloppenburg, erstmals Partner der Aktion, wartet ein zehnköpfiges Stylisten-Team - darunter auch zwei VOGUE-Modeexperten - auf die Gäste.
Wie im letzten Jahr ist in den Stores, die an der Aktion in Berlin teilnehmen, eine von VOGUE kreierte und limitierte Shopping-Bag erhältlich. Mit der Abnahme der Taschen haben die Fashion's-Night-Out-Partner Gutes getan, da VOGUE den Erlös an die Berliner Tafel e. V. spendet. So kamen 2009 bereits 20.000 Euro für karitative Zwecke zusammen.

© Fabeau All rights reserved.