Vogue feiert mit Breuninger Geburtstag am Kö-Bogen

Im Rahmen ihres 40. Geburtstag feiert die deutsche Ausgabe der Vogue auch in Düsseldorf: Am 6. September soll die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt ganz im Zeichen von Mode und Lifestyle stehen. Gemeinsam mit dem offiziellen Sponsor Mercedes-Benz Rhein-Ruhr holen die Kö-Bogen-Eigentümer Art-Invest das Modemagazin in Kooperation mit Breuninger für ein Fashion-Festival auf die Shopping-Meile Königsallee.

PR-Chefin Alexandra Iwan bietet Architekturführungen zum Kö-Bogen. - Carsten Sander

Beim Fashion-Talk "Deutsche Designer" wollen Talbot Runhof "Insider-Einblicke in die Modeszene" geben. Bei einem "Meet & Greet" gibt es die Möglichkeit, die Star-Designer ganz persönlich kennenzulernen.
 
Auch MCM ist Teil der Festivitäten: Als Erinnerung an einen perfekten Tag veredelt die Münchener Luxusmarke eine Cotton-Bag nach eigenen Wünschen, während eisgekühlte Gin-Basil-Mules serviert werden.
 
Exklusiv für Breuninger hat Belstaff die Lederjacken-Modelle V Racer, Beckford und Mollison neu interpretiert. Dazu will Street-Art-Sprayer Robert Kempe (aka @mistersed) jede Jacke in ein "einmaliges Kunstwerk" verwandeln.
 
Bei Cinque erwartet die Besucher neben der neuen Kollektion eine nicht minder besondere Styling-Idee: Beim Kauf eines Styles kann man sich von einem renommierten Künstler tätowieren lassen.
 
Architekturführungen zum Kö-Bogen bietet PR-Chefin Alexandra Iwan jeweils um 15 Uhr und 18 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang von Breuninger. Viel Glas und Naturstein, dazwischen die berühmten schwebenden Gärten: In Zeiten der Uniformität symbolisiere die Architektur des Kö-Bogens ein Bekenntnis zur eigenen Identität, so Iwan. 

Im Rahmen des Debüts der neuen Capsule Collection präsentiert Unique außerdem ein großes Gewinnspiel, bei dem, neben hochwertigen Goodie-Bags, ein Outfit aus der Kollektion verlost werden soll. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN