×
1 399
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Vogue loves Breuninger geht in die vierte Runde

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 07.11.2019
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dedicated to style: Breuninger und Vogue Deutschland feiern am 9. November 2019 zum vierten Mal das Fashion-Event der Superlative im Stuttgarter Flagship-Store. Besucher und Kunden erwarten acht Fashion Shows auf einem schwebenden, sich drehenden Laufsteg, über 90 exklusive Markenaktionen sowie der Vogue Salon. Neu in diesem Jahr: Eine Reise durch den Breuninger Store mit dem Fashion Hunt Pass oder Fashion & Beauty Talks mit Größen der Branche. Auch Vogue Chefredakteurin Christiane Arp und die Redaktion werden vor Ort sein.

Vogue loves Breuninger 2018 in Stuttgart - obs/E.Breuninger GmbH & Co.


"Vogue loves Breuninger ist eine feste Institution in der nationalen Modewelt und für unsere Kunden nicht mehr wegzudenken. Zum vierten Mal feiern wir am 09. November 2019 gemeinsam mit der Vogue Germany, zahlreichen Kunden und Designern die schönen Dinge des Lebens", so Breuninger CEO Holger Blecker. "Neue Konzepte wie der Fashion Hunt werden auch Vogue loves Breuninger 2019 zu einem unvergesslichen Erlebnis machen."

"Bei Vouge loves Breuninger wird Mode als besonderes Shopping-Event inszeniert und in verschiedenen Formaten erlebbar ob als Fashion Show, Talk oder Schnitzeljagd. Neben Designs etablierter Marken und Entwürfen von Nachwuchsdesignern aus dem Vogue Salon werden in diesem Jahr erstmals Stücke aus der Vogue Collection präsentiert." so Christiane Arp, Chefredakteurin Vogue Deutschland.

Für den Shopping-Samstag der Superlative verlängert das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen seine Öffnungszeiten von 9.30 Uhr bis 22.00 Uhr. Mit einer offiziellen Begrüßungsrede heißen Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen Vogue, und Breuninger CEO und Vorsitzender der Unternehmensleitung Holger Blecker um 12.00 Uhr Besucher und Kunden auf dem neuen schwebenden und sich drehenden Laufsteg in der Breuninger Karlspassage willkommen. Auf eben diesem Laufsteg präsentieren die Marken MAC, Marc Cain, Bogner, Hugo, Ted Baker, Scotch & Soda und Luisa Cerano ihre Kollektionen. Auch die neusten Ski Trends werden gezeigt.

Beim erstmalig stattfindenden Fashion Hunt erwartet die Besucher und Kunden eine einzigartige Reise durch den Flagship-Store. An den elf Fashion Hunt Stationen der Marken ghd, Bottega Veneta, Tiffany & Co., Juvia, Marc O'Polo Pure, Mos Mosh, Gant, Levi's, Mammut, Joop! Living und Vogue gilt es für die Teilnehmer, Aktionen zu bestreiten und sich damit einen Stempel in ihrem Fashion Hunt Pass zu sichern. Bei sieben von elf erfolgreich absolvierten Stationen wartet ein Goodie als Belohnung.

Ebenfalls Premiere feiert das Format Fashion & Beauty Talks in diesem Jahr. In den Talks mit der Redaktion steht beispielsweise Designer Michael Michalsky Rede und Antwort.

Erstmalig wird es am 09. November auch einen exklusiven, auf 500 Stück limitierten Vogue loves Breuninger Hoodie mit Spray-Optik-Print geben. Der Hoodie wurde eigens für das Event nachhaltig in Portugal produziert.

Über 90 einzigartige Markenaktionen finden im gesamten Breuninger Flagship-Store statt. Besucher dürfen sich beispielsweise bei Glambou auf ein Meet&Greet mit der Schmuckdesignerin Nina Kastens freuen oder sich bei New in Town ein kostenloses Tattoo stechen lassen. Beim Adidas Upcycling Workshop können Kunden ab einem Einkaufswert von 50 Euro ihre einzigartige und individuelle DIY Tasche kreieren.

Zum dritten Mal präsentiert sich der Vogue Salon bei Breuninger: Die Initiative wurde 2011 zur Förderung talentierter Modedesigner ins Leben gerufen und unterstützt diese über mehrere Saisons hinweg beim Aufbau ihrer Marken. Im Stuttgarter Flagship-Store zeigen die Designer von William Fan, Horror Vacui sowie Galvan London ihre Kreationen und freuen sich auf persönliche Gespräche.

Copyright © 2019 Dpa GmbH