×
1 754
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
Von
DPA
Veröffentlicht am
02.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Vor Met-Gala: Jill Biden eröffnet Mode-Ausstellung im New Yorker Met

Von
DPA
Veröffentlicht am
02.05.2022

Vor der starbesetzten Met-Gala hat First Lady Jill Biden (70) die dazugehörende Mode-Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum eröffnet. "Die Geschichte des amerikanischen Designs ist reich und tief. Es ist die Geschichte von Innovation und Einfallsreichtum, von Rebellion und Erneuerung", sagte Biden dabei am Montag. "Oft ist sie von denjenigen hinter den Kulissen geschrieben worden, die für ihren Einfluss auf die Kunst nicht anerkannt wurden. Aber hier im Met werden diese Geschichten erzählt."

Metropolitan Museum


Mit Mode könnten oft Dinge ausgedrückt werden, die durch Worte nicht ausgedrückt werden könnten, sagte Biden weiter. Sie erinnerte daran, wie sie Anfang März bei der Ansprache zur Lage der Nation ihres Ehemanns, US-Präsident Joe Biden, eine Sonnenblumen-Applikation auf ihrem blauen Kleid getragen habe, als Ausdruck der Solidarität mit der Ukraine.

Jill Biden war auf Einladung von "Vogue"-Chefin Anna Wintour zur Eröffnung der Ausstellung erschienen. Beide sahen sich die Schau danach gemeinsam an. Am Montagabend (Ortszeit) sollte die Eröffnung der Schau traditionell mit der starbesetzten Met-Gala gefeiert werden – einer alljährlichen Spendenveranstaltung für das Kostüm-Institut des Metropolitan Museums. Schon am Vormittag warteten Fans vor dem Museum trotz regnerischen Wetters auf angekündigte Stars wie etwa Blake Lively und Ryan Reynolds.

Die Ausstellung "In America: An Anthology of Fashion" zeichnet mit Hilfe von rund 100 Kleidungsstücken die Entwicklung der amerikanischen Mode vom 19. bis ins 20. Jahrhundert auf. Es handelt sich um den zweiten Teil der bereits laufenden Schau "In America: A Lexicon of Fashion". Am 7. Mai eröffnet die Ausstellung ihre Türen für alle Besucher und soll, wie auch der erste Teil, bis zum 5. September zu sehen sein.
 

Copyright © 2022 Dpa GmbH