WM 2018: Das Fan-Shirt zeigt Flagge

Megafanstore steht vor dem Vertriebsstart seines Designer-Fan-Shirts zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Ab Februar ist es im stationären Handel und über Online-Plattformen erhältlich. Vorgesehen ist eine Startauflage von 10.000 Exemplaren. Das Fan-Shirt wird in zwei Varianten angeboten, die Basisversion zum UVP 29 bis 39 Euro und die Exklusivvariante zum UVP 59 bis 69 Euro. 

Den Zuschlag erhielt der bekannte Modedesigner Matthias Maus. Der mehrfach ausgezeichnete, langjährige Chefdesigner für das Frankfurter Modelabel Ella Singh hat viele Rote-Teppich-Roben für die internationale Prominenz entworfen, etwa für Eiskunstläuferin Katarina Witt oder It-Girl Paris Hilton, gestaltete das Kostümbild der Musicalproduktion Robin Hood und arbeitete für Wolfgang Joops Label Wunderkind. Der Entwurf von Matthias Maus konnte sich erfolgreich gegen andere Designvorschläge durchsetzen: Überzeugt haben sowohl das moderne, stylische Design mit der Banderole in den deutschen Nationalfarben als auch der Slogan "Born to Be Kings".

Modedesigner Matthias Maus designte das deutsche Fan-Shirt für die Fußball-WM 2018. - Megafanstore

Für die Produktion der Shirts steht als Partner eine global führende Fabrik für Sport- und Fan-Textilien bereit, die in den nächsten Wochen erste Samples liefern wird. Die Auslieferung der ersten Produktionsserie ist für Anfang Februar vorgesehen, mit Fan-Shirts in den Größen S, M, L und XXL.

Bis April 2018 ist eine Erhöhung der Produktionsserie auf bis zu 1 Mio. Exemplare möglich. Das Design ist auf andere Nationen übertragbar. Fan-Shirts für England, Panama, Island, Frankreich und Russland sind schon in der Planung.

Für die Deutschland-Variante wird ein besonders hohes Absatzpotential erwartet mit einem Verkauf von über 100.000 Exemplaren. Die positive Einschätzung gründet sich insbesondere auf den Umstand, dass das offizielle DFB-Trikot auf die nationale Farb-Trias verzichtet, was bei deutschen Fußball-Fans auf herbe Kritik stieß. Das Megafanstore-Fan-Shirt wird deshalb unter dem Motto "Wir zeigen Flagge" vermarktet.

Führende Fan-Clubs haben bereits ihre Unterstützung für die mediale Verbreitung des WM-Fan-Shirts in Aussicht gestellt. Die Vermarktung wird insbesondere über das Affiliate-Netzwerk Adcell erfolgen und das Fan-Shirt auf ca. 100.000 angeschlossen Webseiten zur Mitvermarktung angeboten. Beteiligt sind u.a. auch Partner wie Soccerunited-Card und das neue Magazin "SoccerStyle".

Megafanstore konzentriert sich auf den Vertrieb von Fanartikeln zu Sportmannschaften, Musikstars, Künstlern, Spitzensportlern oder von Deutschland-Fanartikeln.

Copyright © 2018 Dpa GmbH

Mode - Prêt-à-PorterSportMode - VerschiedenesLifestyle - VerschiedenesVertriebKreationEventsKampagnen
NEWSLETTER ABONNIEREN