×
4 759
Fashion Jobs
WORTMANN
Senior Marketing Specialist Content Strategy (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) Marketing Manager Wholesale Activation Digital (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Specialist Partner Management E-Commerce Fulfillment (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Mitarbeiter Kaufmännische Verwaltung (M/W/D) in Teilzeit
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Specialist E-Commerce Logistics (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Betriebstechniker / Betriebselektriker / Mechatroniker (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
IT System Administrator (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
10.07.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Warnaco muss Europa-Geschäft sondieren

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
10.07.2012


Gestern teilte die Warnaco Group mit, das man alle in Europa basierten Geschäftsaktivitäten vor dem Hintergrund der herausfordernden wirtschaftlichen Bedingungen neu evaluieren werde. Ziel ist es, die Gruppe auf “zukünftiges Wachstum und verbesserte Profitabilität” zu trimmen. Auch der angekündigte Rückzug der europäischen cK Brückenkollektion und das Accessoires-Geschäft ist Anlass für die Überprüfung. Zur Sommerausgabe fehlte Calvin Klein Jeans nach vielen Jahren auch erstmals auf der Bread & Butter.
Durch die nachfolgende Restrukturierung, in der Kosten eingespart und Effizienzpotentiale zwischen den Geschäftsbereichen gehoben werden sollen, soll die Wirtschaftlichkeit über die Zeit dauerhaft verbessert werden. „Unser Geschäft mit Calvin Klein Jeans und Underwear ist stark und findet Anklang bei den europäischen Kunden. Wir erwarten, dass diese Maßnahmen es dem Unternehmen ermöglichen, die Strategie besser umzusetzen. Wir werden unsere Anleger zum aktuellen Stand unserer europäischen Performance und den Status der Bewertung beim Investor call anlässlich des zweiten Quartals informieren“, erklärte die noch nicht lange im Amt stehende CEO Helen McCluskey.
Warnaco ist mit den Marken CK Calvin Kein, Calvin Klein Jeans und Calvin Klein Underwear  in Deutschland hauptsächlich im Wholesale-Kanal, aber auch mit eigenen Shops in Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt vertreten.

Foto: Calvin Klein Jeans

© Fabeau All rights reserved.