×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Weekday eröffnet ersten Store in Großbritannien

Veröffentlicht am
today 21.07.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der schwedische Urbanwear-Filialist Weekday eröffnet am 18. August 2017 den ersten Store in Großbritannien in der 226 Regent Street in London. 

Der schwedischeUrbanwear-Filialisteröffnet ersten Store in Großbritannien - weekday


Alle Weekday-Stores zeichnet eine zeitgenössische und urbane Umgebung mit einer minimalistischen und zukunftsorientierten Ästhetik aus. Jeder Store wird individuell gestaltet, deswegen gibt es keinen, der haargenau dem anderen gleicht. Gleichzeitig strebt jeder Shop eine Balance aus Minimalismus, Modernität und Wohlfühlen an.

In London bietet der neue Store der H&M-Tochter auf 650qm, die auf zwei Etagen verteilt sind, die Möglichkeit, sich von unterschiedlichen Kollektionen inspirieren zu lassen. Für diese Location hat Weekday natürlich auch ein eigenes Store-Konzept entwickelt. Natürliche Materialien treffen auf angenehmes Licht und warme Oberflächen.

Das Store-Design sollte zum einen die Kernelemente des historischen Gebäudes im Konzept aufnehmen und gleichzeitig den Nerv und die Ästhetik des Labels treffen. Das Geschäft in London ist der Beginn der Weekday-Expansion in Großbritannien, ein weiterer Store ist bereits für Herbst/Winter 2017 geplant.

Die Marke hat aktuell 30 Geschäfte in Europa. Online beliefert Weekday bereits 18 Länder, darunter Polen, Spanien, England und Frankreich.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.