×
881
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
HUGO BOSS
Technical IT Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Merchandise Planner & Allocator (M/F/D) Men's Division
Festanstellung · Vilvoorde
C&A
Sap Hcm Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce Payment Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
M·A·C
Product Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Munich
HEADHUNTING FOR FASHION
Consultant / Headhunter - All Genders Welcome
Festanstellung · DÜSSELDORF
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf DOB (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager (w/m/d) Bereich Wäsche
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Wäsche (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Produktmanager Fashion (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wettbewerbsbehörde prüft Angebot von EssilorLuxottica für Grandvision

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
03.02.2020

Die europäischen Wettbewerbsbehörden werden eine ausführliche Untersuchung des 7,2 Milliarden Euro schweren Gebots von EssilorLuxotica für den niederländischen Optik-Konzern Grandvision einleiten, wie mit der Angelegenheit vertraute Quellen am Freitag berichteten.

EssilorLuxottica


Die Quellen sagten, dass Einzelhändler und konkurrierende Linsenhersteller gegenüber der EU-Wettbewerbsbehörde Bedenken geäußert hätten.

EssilorLuxottica, das im vergangenen Jahr nach der Fusion des französischen Optik-Spezialisten Essilor und des italienischen Brillenherstellers Luxottica gegründet wurde, hat die geforderten Zugeständnisse nicht rechtzeitig geliefert. Das Ultimatum ist am Donnerstag abgelaufen.

Von EssilorLuxottica konnte derzeit kein Kommentar eingeholt werden.

Der Weltmarktführer für Brillen und optische Linsen hat Ende Juli sein Angebot für die niederländische Gruppe abgegeben.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.