×
924
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
HR Manager Labor Law And Labor Relations (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Manager (M/F/D) Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
Senior IT Service Delivery Manager (M/F/D) | Dorsten dc
Festanstellung · Dorsten
LEVI'S
District Manager West Germany (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Manager Information Security
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.12.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

WhatsApp führt Warenkorb-Feature ein

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.12.2020

Dank des neuen Features können WhatsApp-Nutzer virtuelle Warenkörbe mit ihren Einkäufen beladen und dann Bestellungen an Unternehmen abschicken. Damit drängt der zu Facebook gehörende Messaging-Dienst noch tiefer in den E-Commerce.


Mehr als 175 Millionen Menschen kommunizieren nach Angaben des Dienstes täglich über WhatsApp mit Unternehmen. Die neue Funktion soll es ihnen erleichtern, den Dienst auch für Weihnachtseinkäufe zu nutzen.

"WhatsApp wird immer mehr zu einer Art Ladentheke, um Produkte zu besprechen und Verkäufe zu koordinieren", sagte der Dienst in einem Blogpost. "Da immer mehr Einkäufe über Chats getätigt werden, wollen wir das Kaufen und Verkaufen noch einfacher machen."

Über WhatsApp können Nutzer bereits in Online-Katalogen von Geschäften stöbern.

Mit der zusätzlichen "Carts"-Funktion können Menschen mehrere Artikel zu einer Bestellung über WhatsApp zusammenfassen, anstatt die Transaktionen separat vorzunehmen, so der Dienst.

"Warenkörbe sind großartig, wenn man Geschäfte benachrichtigt, die typischerweise mehrere Artikel auf einmal verkaufen, wie ein lokales Restaurant oder ein Bekleidungsgeschäft", so WhatsApp.

"Die Leute können in einem Katalog blättern, mehrere Produkte auswählen und die Bestellung als eine Nachricht an das jeweilige Unternehmen senden."

Das Warenkorb-Feature wurde weltweit live geschaltet.

Erst einen Monat zuvor hatte Facebook die Übernahme von Kustomer bekannt gegeben, einem fünf Jahre alten Startup, das sich darauf spezialisiert hat, Unternehmen bei der Online-Interaktion mit Kunden zu unterstützen.

Copyright © 2021 AFP-Relaxnews. All rights reserved.