×
765
Fashion Jobs
PUMA
Ecommerce Fulfillment Specialist
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of Ecommerce Operations (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Clockhouse
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
B2B E-Commerce Operations Specialist (M/W/D) - Befristet
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Content Manager Brand Merchandise Management (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Manager Brand Merchandise Management (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Finance Business Partner (M/W/D) Mit Fokus Auf Order-tO-Cash (o2c) Prozesse Und Projekte
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Finance Business Partner (M/F/D) Focusing on Order-tO-Cash (o2c) Processes And Projects
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Analytics
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Service Manager Sre Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LEVI'S
Digital Sales Manager North Europe (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
C&A
Project Unit Lead Business Transform For Success t4s (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
UNIQLO
Marketing Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Content Delivery Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Central Training Coordinator - Logistics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Brand Delivery Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Key Account Manager Omnichannel
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Ecommerce Loyalty
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Product Management Assistant (M/F/D) Clockhouse Girls
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
CRM Campaign Manager Sales (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.11.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Who’s Next muss auf Januar-Ausgabe verzichten

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
26.11.2020

Die Hoffnungen auf ein baldiges Ende der coronabedingten Einschränkungen in Frankreich bzw. auf ein Vakzin waren nicht ausreichend: Der Himmel über dem Pariser Veranstaltungshimmel bleibt auch zu Beginn des neuen Jahres getrübt. Wenige Tage nach der italienischen Messe Pitti Uomo ist es nun an der führenden Prêt-à-Porter-Messe von Paris, ihre Januar-Ausgabe abzusagen.


Nachdem der Veranstalter der französischen Modemesse, WSN Développement, bereits zur Absage der Septembermesse gezwungen worden war, muss er nun auch auf die Winterausgabe der Who’s Next und Impact verzichten, die vom 22. – 24. Januar im Ausstellungsgelände Porte de Versailles in Paris hätte stattfinden sollen.

"Nach Rücksprache mit allen Beteiligten, Partnern, Dienstleistern, Ausstellern und Besuchern haben wir uns dafür entschieden, die im Januar 2021 vorgesehene Ausgabe der Who’s Next zu verschieben. Sie wird vom 5. – 7. März 2021 während der Fashion Week in Paris neben der Première Classe stattfinden", so der Veranstalter.

Diese Lösung wurde bereits im Herbst gewählt, wobei die Who’s Next eines der Ausstellungszelte in den Tuileries-Gärten im Herzen von Paris bezog. Die Brillenmesse Silmo war zu diesem Zeitpunkt im Rahmen des Programms "Silmo Hors les murs" ebenfalls in einem Zelt anzutreffen. Die traditionelle Who’s Next kehrt somit erst im September 2021 an die Porte de Versailles zurück.

Parallel zu dieser Entscheidung informierte WSN Développement auch über eine Partnerschaft zwischen der Who’s Next und der Crowdfunding-Plattform Ulule, durch die ab Januar die Gründung neuer Marken gefördert werden soll. Weiter sollen bestehende Marken über diese Partnerschaft Hilfe bei der Entwicklung neuer Projekte und der Einführung neuer Produkte erhalten können.

Mit zwei neuen Veranstaltungen will WSN Développement darüber hinaus die Prêt-à-porter-Messenlandschaft bereichern. Drop01 findet vom 24. bis 26. Juni im Pariser Grand Palais statt und widmet sich dem Thema Drop. Für die Marken ist es eine ideale Gelegenheit, den Launch eines neuen Produkts oder einer in limitierter Auflage produzierten Capsule Collection zu verkünden.

Die zweite neue Veranstaltung findet fast zeitgleich, vom 25. – 27. Juni 2021 statt. Unter dem Namen "Who’s Next Limited" bietet sie anlässlich der Pariser Modewoche eine Bühne für die Präsentation von Precollections.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.