×
1 277
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Wiedeking investiert in Inspora

Veröffentlicht am
today 29.11.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Ex-Porsche-Manager Wendelin Wiedeking investiert weiter im Modebereich – diesmal in das Start-up Inspora. Das junge Potsdamer Unternehmen hat einen Chatbot entwickelt, der seinen Nutzern über den Facebook-Messenger Tipps zur Zusammenstellung des eigenen Outfits geben kann. Von Wiedeking soll es Berichten des "Handelsblattes" zufolge dafür einen sechsstelligen Betrag gegeben haben.

Wiedeking investiert erneut im Modebereich. - dpa


Der 66-Jährige, der Medienberichte zufolge an die enormen Zukunftspotentiale von Künstlicher Intelligenz (KI) glaube, hat sich demnach mit seiner Beteiligungsgesellschaft WW Invest an Inspora beteiligt. Für mehr als 35 Prozent des Brandenburger KI-Unternehmens habe Wiedeking einen hohen sechsstelligen Betrag bezahlt.

Die restlichen Anteile an der Hypetag GmbH, dem Unternehmen hinter Inspora, gehören den Gründern Andreas Pavlenko, Willi Ibbeken und Daniel Birnstiel.

Wiedeking hatte erst im vergangenen Jahr bereits einen Millionenbetrag in den Berliner Online-Shop Shoepassion investiert

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.