×
11 301
Fashion Jobs
MARC CAIN
HR Specialist - Employer Branding (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
HUGO BOSS AG
Head of Global Sales Office (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
PUMA
Manager Internal Audit
Festanstellung · Herzogenaurach
OTTO PAYMENTS GMBH
Compliance Manager | Geldwäsche- Und Betrugsprävention | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Teamlead Buying Apparel (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.08.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Willy Bogner liebäugelt mit dem Verkauf seiner Marke

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
14.08.2014



Willy Bogner muss sein Familienunternehmen wohl verkaufen


High-Performance, Leidenschaft und ein bisschen Münchner Chichi, das ist das attraktive Markenbild von Bogner
Der Ski- und Sportswear-Hersteller Bogner soll die US-Investmentbank Goldman Sachs beauftragt habe, einen Käufer für das Unternehmen zu finden, berichtet eine große Nachrichtenagentur und beruft sich damit auf Insider-Informationen. Offiziell bestätigt wurde die Meldung weder von Bogner noch von der Bank, doch die Wahrscheinlichkeit, dass sie der Wahrheit entspricht ist relativ groß.

Kein Nachfolger, aber Interessenten

Der Eigentümer Willy Bogner, der das Unternehmen 1977  von seinem Vater übernommen hat, ist mittlerweile 72 Jahre alt. Er hat zwar mal gesagt, dass er arbeiten will, solange er fit und gesund ist, aber mit über 70 kann selbst einem „Fire & Ice“-Star mal die Puste ausgehen - und ein Nachfolger, der das Ruder übernimmt, ist offenbar nicht vorhanden. Bogners Frau Sonia fungiert eher als „strategische Designberatung“ und ist selbst 62, sein Adoptivsohn starb vor einigen Jahren und seine Tochter scheint nicht an dem Geschäft interessiert zu sein.
Der Zeitpunkt eines Verkaufs ist jetzt günstig: Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind momentan so gut wie lange nicht und die Bogner-Geschäfte laufen glänzend. 2013 soll der Markenumsatz bei über 241 Mio. Euro gelegen haben, wobei die Bogner-Marken selbst ( ohne Lizenzumsätze) 188 Mio. Euro erlöst haben sollen.

Hohe dreistellige Millionensumme denkbar

Der Unternehmenswert wird von Finanzexperten auf 700 bis 750 Mio. Euro geschätzt. Als mögliche Interessenten werden bereits die einschlägigen Finanzinvestoren, wie etwa Hugo-Boss-Mehrheitseigner Permira, Blackstone, der vor einigen Jahren Jack Wolfskin übernommen hat, oder der ehemalige Moncler-Investor Carlyle, gehandelt.

Foto: Ispo - Messe München // Bogner Kampagne

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Schuhe
Business