×
1 966
Fashion Jobs
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
25.06.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Willy Bogner pfeift auf den Verkauf

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
25.06.2015



Bogner sagt Verkauf seiner Marke ab
Der Verkauf für den Premium-Sportbekleidungshersteller Bogner wurde offiziell abgesagt. Inhaber Willy Bogner, dessen Vater das Skimode-Imperium gründete, teilte dies gestern mit. Der Hauptgrund für die Entscheidung liegt in den zu niedrigen Geboten. Bogner wollte bis zu 750 Mio. Euro aus dem Verkauf seiner Firma erlösen. Die eingereichten Offerten lagen bei weniger als der Hälfte. Die Bieter waren offenbar nicht bereit mehr zu zahlen, nachdem die Umsätze in den letzten Monaten aufgrund der Russlandkrise rückläufig waren.
Noch in den letzten Wochen wurde ernsthaft versucht, ein tragfähiges Konsortium aufzubauen. Der frühere Coty-Chef Bernd Beetz und die chinesische Beteiligungsgesellschaft Fosun holten Daimler-Vorstand Dieter Zetsche und Fußballer Philipp Lahm an Bord. Andere Interessenten wie Permira oder Bridgepoint waren schon früher aus dem Bieterrennen ausgeschieden.
Bogner will sein Unternehmen - allen wirtschaftlichen Widrigkeiten zu Trotz - nun weiter allein weiterführen und „die Expansion mit dem eigenen Team voranzutreiben“.

Foto: Bogner

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Parfüm
Business