×
12 111
Fashion Jobs
CALZEDONIA GROUP
HR Retail Specialist (M/W/D) - Süddeutschland
Festanstellung · STUTTGART
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
ZALANDO
Head of Partner Care Operations (All Genders) - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Junior SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
COMMA,
Junior Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
HUGO BOSS AG
CRM Campaign Manager Sales (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Sap mm Product Owner | Team Retail Accounting | Otto Group IT (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
NEWELL
Junior Product Manager (M/F/D) - Coleman
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
NEWELL
Marketing Specialist - Brand & Customer Activation (M/F/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
COSNOVA
Packaging Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
COSNOVA
Brand Manager Skin Care (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ECCO
Stock Room Help (M/W/D) Berlin Tauentzien Parttime
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Veröffentlicht am
03.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wöhrl lanciert nachhaltige Eigenmarke

Veröffentlicht am
03.06.2021

Wöhrl startet zusammen mit dem Bio-Baumwollspezialisten Remei und dem Gütesiegel bioRe eine nachhaltige Eigenmarke. Jedes einzelne Kleidungsstück der Marke soll dabei transparent produziert werden und über einen QR-Code vollständig rückverfolgbar sein.

Wöhrl startet die nachhaltigeEigenmarke Wöhrl - bioRe® - wöhrl


Die neue Eigenmarke Wöhrl - bioRe® ist nach dem erfolgreichen Start im Online-Vertrieb Mitte April jetzt auch in den Wöhrl-Filialen erhältlich. Das süddeutsche Modehandelsunternehmen bietet unter dem Motto 3Gemeinsam für morgen3 eine Damen-, Herren- und Kinderkollektion an, die aus Biobaumwolle hergestellt und unter fairen Bedingungen hergestellt wird.
 
Für die Eigenmarke hat Wöhrl eine strategische Partnerschaft mit der Schweizer Remei AG geschlossen, die die Kollektion exklusiv für Wöhrl in ihrer transparenten Lieferkette herstellt. Remei ist auf die Herstellung nachhaltiger Textilien spezialisiert und einer der Pioniere auf diesem Gebiet.

"Ökologisch nachhaltiger und fairer Bekleidung gehört langfristig die Zukunft, weil sie immer mehr Menschen wichtig ist. Wichtig ist, dass wir mit Remei einen erfahrenen und vertrauensvollen Partner gewonnen haben, der nicht nur seit vielen Jahren für eine verantwortungsvolle Baumwollproduktion steht, sondern auch in der Lage ist, die modischen Vorgaben von Wöhrl umzusetzen. Die ersten Reaktionen unserer Kundinnen und Kunden auf die neuen Styles sind sehr ermutigend", sagt Thomas Weckerlein, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl SE.
 
Remei bezieht den Rohstoff für die Wöhrl-Kollektion aus zwei eigenen Biobaumwoll-Betrieben in Tansania und Indien und gewährt den lokalen Kleinbauern eine Abnahmegarantie und zusätzliche Prämienzahlung über dem lokalen Marktpreis. Gefertigt wird die Kollektion in einem Nähereibetrieb in Litauen.
 
Remei ist exklusiver Lizenznehmer der Marke bioRe, die für den weltweit höchsten Standard bei Biobaumwolle und für fairen Handel steht und der Schweizer bioRe-Stiftung gehört.
 
Mittels eines QR-Codes kann jede Kundin und jeder Kunde jedes Kleidungsstück der Wöhrl-Kollektion individuell auf der gesamten Reise bis zu seinem Ursprung bei den Bauern zurückverfolgen. Durch den bioRe®-Sustainable Textiles Standard werde sichergestellt, dass die Eigenmarke von Wöhrl giftfrei, CO2-neutral und zu fairen Bedingungen produziert werde.
 
Marion Röttges, Co-CEO der Remei AG: "Unser Fokus liegt in zukunftsweisenden Lösungen für Bio-Baumwolltextilien. Transparenz in der Lieferkette und rückverfolgbare Baumwolle sind die Schlüssel zu einer positiven Entwicklung für Bio-Baumwollbauern und Konsumenten. Fibre to Fashion gelingt nur gemeinsam. Wir freuen uns, mit Wöhrl als engagiertem Familienunternehmen den Konsumenten eine gute Wahl zu ermöglichen."
 
Wöhrl betreibt 29 Modehäuser in Süd- und Ostdeutschland und beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2017 befindet sich das Unternehmen im Besitz des Gründerenkels Christian Greiner, der auch Aufsichtsratsvorsitzender ist.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.