Wolfgang Weber wird neuer Geschäftsführer der Ahlers Zentralverwaltung

Der kriselnde Modehersteller Ahlers hat Wolfgang Weber zum 01. April als neuen Geschäftsführer der Ahlers Zentralverwaltung GmbH für die Bereiche IT, Beschaffung und Logistik ernannt. Der 51-Jährige verantwortet in der neu geschaffenen Position die gesamte Supply Chain des Herforder Unternehmens.

Wolfgang Weber wird neuer Geschäftsführer der Ahlers Zentralverwaltung. - Ahlers

"Mit Wolfgang Weber haben wir einen erfahrenen Supply-Chain-Experten gewonnen, von dessen Erfahrungen wir zweifelsohne profitieren werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", so Vorstandsvorsitzende Dr. Stella A. Ahlers zur neuen Besetzung.
 
In den vergangenen 11 Jahren war Weber Mitglied der Puma SE Geschäftsleitung in Herzogenaurach. Zuvor verantwortete er von 2006 bis 2008 das Supply Chain Management der Ludwig Görtz GmbH, nachdem er 2 Jahre als Delivery Manager bei der strategischen Handelsberatung Enabler WIPRO tätig war. Von 1998 bis 2004 war Wolfgang Weber bei der Tengelmann OHG beschäftigt und dort in verschiedenen leitenden Funktionen in der Logistik, im Supply Chain Management, in der IT und im Einkauf tätig.
 
Zur Ahlers AG gehören die Marken Baldessarini, Pierre Cardin und Otto Kern sowie Pioneer Authentic Jeans und Pionier Workwear. Das in die roten Zahlen gerutschte Unternehmen meldete zuletzt eine Stabilisierung seiner Geschäftslage, mit dem Ziel, im Jahr 2020 wieder in die Gewinnzone zurückzukehren.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN