×
12 301
Fashion Jobs
LIMANGO
Purchasing Manager (M/W/D) Outdoor/Sport - Office or Remote
Festanstellung · MÜNCHEN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software & Process Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Return Solutions (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Buyer Southern Europe (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Key Account Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SCHIESSER GMBH
Leiter Technische Dienste / Instandhaltung (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
OTTO
Senior Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
HALLHUBER
Visual Brand Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
31.05.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wolfgang Joop will Schiesser an die Börse bringen

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
31.05.2010



Der international bekannte Modedesigner Wolfgang Joop, der selten ein Blatt vor den Mund nimmt, beabsichtigt eine Minderheitsbeteiligung an die traditionellen Schweizer Unterwäsche-Firma Schiesser zu erwerben. Mit seiner Unterstützung in den Bereichen Strategie, Marketing und Design glaubt er, den verpönten Feinripp salonfähig und das Unternehmen aus Küsnacht wieder fit machen zu können.
Die Schiesser AG musste im Februar 2009 Insolvenz anmelden. Danach war der Insolvenzverwalter Volker Grub auf der Suche nach einem Investor. Seit einigen Wochen soll er mit Wolfgang Joop, dessen Mode-Label Wunderkind international Erfolge feiert, intensive Gespräche führen. Beide glauben, dass man das Unternehmen an die Börse bringen könnte. Darüber werde bereits mit den Banken verhandelt. Finale Vereinbarungen seien aber noch nicht getroffen worden, da der Gläubigerausschuss in seiner Sitzung Ende Juni entscheiden müsse. Es gäbe zwar weitere Interessenten, aber die Kooperation mit Wolfgang Joop sei eine der favorisierten Lösungen, so der Insolvenzverwalter.
Wolfgang Joop würde sich über die Zusammenarbeit mit Schiesser freuen: „Ich bin vom Unternehmen Schiesser, insbesondere von der Leistungsfähigkeit, den Mitarbeitern, der Kultur und der Marke des Unternehmens begeistert.“

© Fabeau All rights reserved.