×
837
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Senior IT Consultant Sap Hcm / HR (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Process Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
Werbung
Veröffentlicht am
09.02.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Wolford baut Markenpräsenz weltweit aus

Veröffentlicht am
09.02.2021

Wolford setzt trotz der Umsatzeinbrüche im vergangenen Jahr auf Expansion und hält am, seit Anfang 2020 laufenden, Programm zur Restrukturierung fest. Im Vordergrund steht dabei der Ausbau des globalen Vertriebsnetzes mit Fokus auf die Regionen Mittel- und Osteuropa, Skandinavien, Mittelamerika, Japan und die Vereinigten Arabischen Emirate. Dafür hat Wolford gleich mehrere neue Partner verpflichtet. 

Der Bregenzer Legwear-Spezialist hat zuletzt eine ganze Reihe neuer Vertriebspartner an Bord geholt. - Wolford


"Das letzte Jahr war eine Herausforderung, aber wie man so schön sagt: Wenn die Zeiten hart werden, kommen die harten Jungs erst so richtig in Schwung. Wir freuen uns, dass wir unsere Strategie erneuern und umsetzen konnten", kommentiert CCO Silvia Azzali die Entwicklungen.

Die entsprechende Auswahl neuer Vertriebspartner und Agenturen sei nach Kriterien wie langjährige Erfahrung in der Textil- und Modebranche sowie zielgerichtete Vertriebsstrukturen, was sich mit der Unternehmensstrategie deckt, verstärkt in Ready-to-wear und Athleisure-Kollektionen zu investieren.

Die Alleinvertretung für alle Produktlinien in Polen hat Wolford bereits im Frühjahr 2020 an OWL International übertragen. Primäres Ziel sei es, landesweit neue Vertriebspartner zu gewinnen und die Markenpräsenz weiter auszubauen. Mehrere Flächen in Multibrand-Stores sind bereits dazugekommen, u.a. im Dezember eine Boutique-Partnerschaft im Warschauer Einkaufszentrum Klif.

Die Balkan-Märkte (Kroatien, Slowenien, Montenegro, Mazedonien, Ungarn, Bulgarien, Serbien, Rumänien und Albanien) verantwortet künftig Chemco Srl für Wolford. Im Oktober wurde u.a. eine Shopfläche im Kaufhaus Maxi in Ljubljana eröffnet. 

Auch in Nordeuropa sei man fest entschlossen, die eigene Präsenz weiter zu stärken. Dafür hat Wolford eine Vereinbarung mit Rishoj & De Lorenzo geschlossen. Die Agentur ist seit über 20 Jahren in Dänemark, Schweden, Finnland, Norwegen, Island, Grönland und auf den Färöer-Inseln aktiv. 

Typisches Ladenbau-Konzept des Bregenzer Modeunternehmens. - Wolford


Mit der Sazaby League Ltd. hat Wolford außerdem eine Vertriebskooperation für den japanischen Markt vereinbart, um weitere Mono-Brand-Stores zu eröffnen und die Marke weiter in Japan zu etablieren.

Der Startschuss fiel bereits im September 2020. Ziel der Partnerschaft ist es, mit Sazaby League in den relevanten Metropolen des Landes Präsenzen aufzubauen und die bestehende Partner-Boutique Tokyo künftig direkt zu führen. 

"Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die sich uns mit einer Reihe von großartigen Partnern eröffnen und sind zuversichtlich, dass uns der ausgezeichnete Ruf unserer Partner ermöglichen wird, unsere Marke weiterzuentwickeln und unsere Präsenz im Luxussegment des Einzelhandels der jeweiligen Märkte zu stärken. Wir freuen uns darauf, unsere Marke auf ein neues Niveau zu heben und damit die Frauen dieser Welt ansprechen zu können", so Azzali. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.