Wolford mit neuem Store-Konzept jetzt auch in Paris

Nachdem Wolford im Februar sein neues Store-Konzept in Amsterdam vorgestellt hatte, eröffnet der Hersteller mit Fokus auf Strumpfhosen, Bodys und Wäsche zwei weitere Stores in der Rue Vieille du Temple in Paris.

Das neue Wolford Store-Konzept in Paris - Wolford

Die neuen Pariser Stores sollen den Kundinnen ein einzigartiges und luxuriöses Shopping-Erlebnis bereiten. Zudem habe man besonders viel Wert auf die Präsentation der exklusiven Handwerkskunst der Marke gelegt, gibt Wolford anlässlich der neuen Shop-Eröffnungen bekannt. Der Fokus liege jedoch auf den hochwertigen Skinwear-Produkten.
 
Das Interior-Konzept der beiden Stores folgt dem des Amsterdamer Ladens in der P.C. Hooftstraat. Auch dort sei das Design vom industriellen Erbe der Marke inspiriert. Kleiderstangen, rohe Wände und spulenförmige Glühbirnen sollen an die Optik der Wolford-Fabrik erinnern, während die handgefertigten Glasspulen das Design und die Form der ursprünglichen Garnrollen nachahmen.
 
Die Wolford Kollektionen werden auf skulpturalen Mobelstücken, wie Stufenpodesten oder in Glasvitrinen präsentiert. Helle Möbel und minimalistisches Design schaffen ein modernes Interieur. Für stimmungsvolles Licht sorgen L-förmige LED-Lampen mit raffinierten Metallelementen, die niedrig von der Decke hängen.
 
Die Stores in Amsterdam, Paris und einem weiteren in Los Angeles sind teil der Testphase des neuen, globalen Stores-Konzepts von Wolford. Anschließend soll das Konzept optimiert und auf weitere Wolford Filialen übertragen werden.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

LingerieVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN