Wolverine übergibt American Sneakers Verantwortung für den Vertrieb

Gebündelt: Wolverine fasst seine Boots- und Sneaker-Marken Keds, Pro Keds, Sperry , Wolverine und Caterpillar in der DACH-Region und Benelux unter einem Vertriebsdach zusammen. Ab dem 1. Januar 2017 sollen die Marken des US-Konzerns durch American Sneakers, einer 100%-igen Tochter der Bos Group betreut werden. 

Typische Boots der Kernmarke. - Wolverine

Die Bosum Trading GmbH, bisheriger Partner und Distributor der genannten Schuh-Brands in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird für American Sneakers dabei als Super-Sales Agency fungieren. Geschäftsführer Pierre Lefebvre und sein Team werden zudem alle entsprechenden Geschäftstätigkeiten und bleiben somit weiterhin Ansprechpartner für alle Partner in der DACH-Region, heißt es seitens der Unternehmen.

 Es ist sei gelungen mit der Wolverine Gruppe einen langfristigen Vertrag abzuschliessen. "Mit einem starken Partner wie Wolverine Worldwide Inc., unseren Vertriebserfahrungen und guten Beziehungen zum
Fachhandel werden wir die Marken als erfolgreiche Lifestyle-Marken unseren Märkten weiterhin und neu etablieren. Unser Ziel ist mit einem starken Auftritt am Point-of-Sale, PR & zielgruppengerechter
Kommunikation sowie Online Marketing der Marke neuen Glanz zu verleihen", so Lefebvre.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheLuxus - SchuheVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN