×
5 650
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ADIDAS
Senior Manager Key Accounts (M/F/D) - Central
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director - Legal Web3 & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Collection Merchandiser / Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.07.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Woolworth: Zurück in die Zukunft

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.07.2012




Die Woolworth GmbH ist wieder das und auf Wachstumskurs. Nachdem die Kette im Juli 2010 aus der Insolvenz von der HH-Holding, hinter der der KiK-Gründer Stefan Heinig und die Tengelmann-Gruppe stehen, übernommen wurde, hat sich einiges getan. Woolworth ist nun das „Billige Kaufhaus“ und sichtlich stolz auf die mehr als 130-jährige Schnäppchentradition. Dabei ist Woolworth nicht mehr die schmuddelige Resterampe für eine Unzahl von Artikeln, sondern ein Kaufhaus für den täglichen Bedarf, das sich auf das untere und mittlere Preissegment konzentriert. Angeboten werden hochwertigen Eigenmarken und bekannten Namen aus den Bereichen Mode, Haushalts- und Spielwaren sowie Drogerie- und Geschenkartikel. Rund 6.000 Artikel befinden sich im Woolworth-Sortiment.
Seit dem Sommer 2010 wurde das Filialnetz um 52 neue Kaufhäuser erweitert, viele Filialen erhielten ein Facelifting. Mittlerweile gibt es deutschlandweit mehr als 215 billige Kaufhäuser. Zehn Neueröffnungen stehen noch in diesem Jahr an. Dieter Schindel, geschäftsführender Gesellschafter, plant nach wie vor die Zahl der Standorte aber langfristig auf über 500 zu steigern: „Wir wollen dann möglichst in jeder Kleinstadt vertreten sein", sagte Schindel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und wiederholt damit, was er bereits im November 2010 erklärt hat. Dabei sei es ihm wichtig, „aus eigener Kraft“ zu wachsen.
Insgesamt lag der Umsatz der deutschen Woolworth-Kette im Geschäftsjahr 2011/12 (Stichtag: 30. April) bei rund 400 Mio. Euro. Außerdem hat das Unternehmen aus dem westfälischen Unna die Gewinnschwelle erreicht. Die Gewinne fließen zurück ins Unternehmen und werden dort investiert.

© Fabeau All rights reserved.