×
10 743
Fashion Jobs
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Baden-Württemberg
Festanstellung · STUTTGART
ZALANDO
Embedded Security Expert (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Manager Corporate Development - m&a (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Junior Customs Export Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Payments/Finance (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Produktmanager Burlington (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
S.OLIVER GROUP
(Senior) Consultant Treasury Management (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
FREIER GROUP LOGISTICS
Bereichsleiter (M/W/D) Outbound Logistik
Festanstellung · DETTELBACH
FREIER GROUP LOGISTICS
Bereichsleiter (M/W/D) Inbound Logistik
Festanstellung · DETTELBACH
HUGO BOSS AG
Internal Audit Manager Retail Stores Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
TALLY WEIJL
SEO Manager (German Speaker)
Festanstellung ·
TALLY WEIJL
Sap Basis Consultant
Festanstellung · LÖRRACH
OTTO
Supply Chain Manager | Inbound Prozesse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ON RUNNING
Platform Product Manager
Festanstellung · BERLIN
CECIL
Pos- / Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung · SINDELFINGEN
FALKE
Produktmanager Falke Damen (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
SCHIESSER GMBH
Teamlead Planning & Merchandise Manager (M/W/D) Key Accounts Wholesale
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
Account Manager E-Commerce (M/W/D) - Homeoffice Opportunity
Festanstellung ·
UNDER ARMOUR
Key Account Manager M/W - ft - Boardriders - Berlin - Germany
Festanstellung · BERLIN
SIMPLICITY
IT Security Engineer (m_w_d)
Festanstellung · OELDE
OTTO
Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
PME LEGEND
EDI Consultant in Vollzeit (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
Veröffentlicht am
12.01.2023
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Yoona.ai lädt ins Metaverse

Veröffentlicht am
12.01.2023

Mit dem "The Berlin Metaverse" findet vom 16. bis 20. Januar das erste Metaverse-Event zu einer Fashion Week in Deutschland statt. Bei der immersiven Veranstaltung präsentieren sich Start-ups und etablierte Modemarken im virtuellen Raum oder testen neue Möglichkeiten der Modetechnologie.

Das "The Berlin Metaverse" ermöglicht es den Marken, sich im virtuellen Raum zu präsentieren. - Yoonai.ai


"The Berlin Metaverse" soll es Unternehmen ermöglichen, digitale Kollektionen zu präsentieren und auf globaler Ebene zu teilen, erklärt der Veranstalter Yoona.ai. Außerdem haben die Marken die Möglichkeit, mit Kunden und Anbietern auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten und Workshops und Veranstaltungen in unbegrenzter Kapazität durchzuführen. 

Die Zukunft der Fashionindustrie liege laut Yoona.ai in der realistischen Darstellung digitaler Kleidungsstücke und dies sei genau das, was "The Berlin Metaverse" zeige.

Anna Franziska Michel, CEO und Co-Founder von Yoona.ai, erklärt: "Wir präsentieren erstklassige Qualität in digitaler Tragbarkeit – also echte 'Digital Twins'. Die Technik ermöglicht es den Marken, mit allen Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette zusammenzuarbeiten und am Ende den Endverbraucher mit einem vollständig immersiven Erlebnis zu beeindrucken."

Mit den sogenannten "Real-To-Life 3D-Darstellungen" sollen Unternehmen sich nicht nur die Erstellung der Prototypen sparen, sondern auch ihren Einkäufern und Kunden ein neues und spannendes Kollektions-Erlebnis bieten, welches keine physische Präsenz und damit verbundene Kosten und Ressourcen erfordert.

"Wir können die Umweltverschmutzung entlang der Wertschöpfungskette drastisch reduzieren und CO₂-Emissionen durch unnötige Produktionen und auch Reisen vermeiden – ohne die Geschäftstätigkeit aufzugeben, sondern im Gegenteil mehr Unternehmen zu ermöglichen, sich virtuell zu vernetzen und tatsächlich mehr Geschäfte zu tätigen", erklärt Anna Franziska Michel.

Zu den teilnehmenden Marken zählen u. a. Gerry Weber, FelderFelder, Thaely, Esther Perbandt, Yes My Love, Laemon, Auf Augenhoehe, Chamakam und Martin Appélt.

Neben Kollektionen und Stores bietet der virtuelle Raum auch eine tägliche Berichterstattung von den Shows der Fashion Week sowie Talks mit prominenten Gästen, wie z. B. Thomas Hayo, der am 16. Januar live on Stage über "Beauty and Fashion: Exploring the Impact of AI and Fashiontech on the Future" mit Maria-Liisa Bruckert, CEO und Co-Founder von Sqin, spricht. 

Teil des Metaverse-Events ist auch das physische Event "Yoonaverse.Berlin Conference", das am 17. Januar stattfindet.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.