×
2 418
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Expert IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Licensed Business Teamsport
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Scm Finance - hq Planning & Analysis
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.12.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Yves Saint Laurent feiert den 60. Jahrestag seiner ersten Schau in sechs Pariser Museen

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.12.2021

Anlässlich des 60. Jahrestages der ersten Modenschau von Yves Saint Laurent wird eine Reihe von Retrospektiven in sechs Pariser Museen gezeigt. Es ist ein umfangreiches Ausstellungsprojekt, das auf das Werk des in Oran geborenen Modeschöpfers zurückblickt, auf die Art und Weise, wie er die Mode geprägt und zukünftige Generationen beeinflusst hat, auf seine kreative Leistung, aber auch auf seine Verbindungen zur Kunst, die ihn ebenso inspirierte wie begeisterte.


Am 29. Januar 1962 präsentierte der junge Yves Saint Laurent in der Rue Spontini 30 bis in Paris seine erste Kollektion unter eigenem Namen und bewies sofort seinen einzigartigen Stil. Saint Laurent war damals 26 Jahre alt, aber er war kein Neuling, denn einige Jahre zuvor hatte er den plötzlich verstorbenen Christian Dior abgelöst. Das Ergebnis war die Kollektion "Trapèze", ein echter Meilenstein, der noch heute die jüngeren Generationen beeinflusst. Der Stil von Yves Saint Laurent war geboren und sollte sich im Laufe der Jahre unter dem Einfluss verschiedener Kunstformen weiterentwickeln.

Die Jubiläumsausstellung "Yves Saint Laurent aux Musées" hat ein für die Modewelt einmaliges Format. Sie beleuchtet nicht nur die Schaffenskraft des großen französischen Designers, indem sie einen breiten Überblick über seine ikonischsten Kreationen und einige seiner weniger bekannten Modelle bietet, sondern soll auch einen Dialog zwischen seinen Kreationen und den ständigen Sammlungen mehrerer Pariser Museen anregen und so die engen Beziehungen Saint Laurents zur Kunstwelt würdigen.

Die von der Stiftung Pierre Bergé - Yves Saint Laurent kuratierte Ausstellung wird vom 29. Januar bis zum 15. Mai 2022 gleichzeitig in sechs Pariser Museen zu sehen sein. Die kreative Reise des Designers wird im Centre Pompidou, im Musée d'Art Moderne de Paris, im Louvre, im Musée d'Orsay, im Musée National Picasso-Paris und natürlich im Musée Yves Saint Laurent Paris zu sehen sein. Letzteres wird einen Teil der größtenteils unveröffentlichten Archive des Modehauses zeigen.

"Die Ausstellung ist wie ein Archipel konzipiert. Sie regt eine neue Form des Dialogs an und ermutigt die Besucher, ihre eigene Reise von einem Museum zum anderen anzutreten, die sie in bisher unbekannte und völlig neue Dimensionen führt. Es geht auch darum, über das traditionelle Format einer Ausstellung hinauszugehen, mit Gemeinsamkeiten zu spielen, spannende neue Erfahrungen zu schaffen, um eine neue Perspektive auf die Werke von Yves Saint Laurent zu bieten", heißt es in einer Pressemitteilung des Museums Yves Saint Laurent Paris.

Copyright © 2022 AFP-Relaxnews. All rights reserved.