×
689
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Affiliate Marketing Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce gO-To-Market Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Ecommerce Content Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy Sales (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Product Manager (M/W/D) Division Professionelle Produkte
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.11.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zac Posen schließt das nach ihm benannte Label

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.11.2019

Der New Yorker Modedesigner Zac Posen schließt das nach ihm benannte Label und führt das "zunehmend schwierige Umfeld in der Mode- und Einzelhandelsbranche" als Hauptgrund für diese Entscheidung an.


ID PR


Mehreren Berichten zufolge befand sich das Label vor dem plötzlichen Stillstand mitten in einem Verkaufsprozess.

"Die Geschäftsleitung … brachte sich stark ein, um im zunehmend schwierigen Umfeld der Mode- und Einzelhandelsbranche bestehen zu können", erklärte Zac Posen in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung.

"Es ist eine Enttäuschung, dass diese Bemühungen nicht erfolgreich waren und wir sind sehr traurig, dass die fast 20-jährige Geschichte nun ein Ende nimmt".

Der 39-jährige Designer, dessen Entwürfe von Stars wie Rihanna, Michelle Obama und Gwyneth Paltrow getragen und der 2004 zum CFDA Womenswear-Designer des Jahres gekürt wurde, launchte Zac Posen im Jahr 2001 im Alter von 20 Jahren.

Die Frühjahr-/Sommerkollektion 2020 von Zac Posen ist ab sofort nicht mehr erhältlich.

Auf Instagram veröffentlichte der Designer eine Nachricht, in der er die Mitglieder seines Teams lobte. "Ich möchte unserem einzigartigen Team und all denjenigen, die zu mir und zu unserer Marke gehalten haben, meine Dankbarkeit aussprechen", so Zac Posen. "Ich bin ihnen zu großem Dank verpflichtet für ihren beharrlichen Einsatz und ihr Engagement für das Unternehmen. Ich bin meinen Teammitgliedern dankbar dafür, dass sie in all diesen Jahren ihr unvergleichliches Talent und ihre Einsatzbereitschaft einbrachten. Ich bin und bleibe unglaublich stolz auf das, was wir kreiert haben und blicke zuversichtlich in die Zukunft".

Zac Posen bleibt der Damenlinie von Brooks Brothers treu, für die er seit 2014 als Kreativdirektor verantwortlich zeichnet.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.