Zalando baut Rotterdamer Lagerhaus für Westeuropa

Zalando, Europas führender Online-Modehändler, kündigte an, ein 140.000 Quadratmeter großes Lager in der Nähe des niederländischen Hafens von Rotterdam zu bauen, um seine Kunden in den Benelux-Ländern, Frankreich, Spanien und Großbritannien zu beliefern.

Reuters

Die Anlage, die voraussichtlich 1.500 Mitarbeiter beschäftigen und über eine Lagerkapazität von 16 Millionen Artikeln verfügen wird, wird im Sommer 2021 in Betrieb gehen und dazu beitragen, die Lieferzeiten zu verkürzen, sagte das Unternehmen am Donnerstag.

Die Projektumsetzung wird von einem Joint Venture zwischen Somerset Capital Partners und USAA Realco-Europe durchgeführt.

Übersetzt von Felicia Enderes

© Thomson Reuters 2019 All rights reserved.

Mode - VerschiedenesBrancheVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN