×
3 354
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
25.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando bringt Mode auf die Straße als Teil der europäischen Expansion

Von
DPA
Veröffentlicht am
25.06.2021

Zalando, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, feierte seine Ankunft in Litauen, der Slowakei und Slowenien, indem es die Mode auf die Straße brachte, und zwar mit spektakulären Displays an berühmten Wahrzeichen. Als Tribut an die lokale Kultur und die Freude an der Selbstdarstellung rief Zalando lokale Talente an der Spitze der lokalen Mode-Communities auf, ihren Stil als Teil der auffälligen Displays zu zeigen, um die Ankunft der Marke zu markieren.

Zalando


Die inspirierende Veranstaltung präsentierte eine vielfältige und umfassende Schau lokaler Talente, darunter die slowenische Ex-Profi-Tennisspielerin Nina Kolar, der professionelle litauische Tänzer Raidas Petrauskas und der berühmte slowakische Regisseur und Filmproduzent Peter Altof, die allesamt die Essenz der lokalen Modekultur einfangen. Die Enthüllung bildete eine visuell eindrucksvolle Darstellung der Absicht von Zalando, die beliebteste Mode der Welt in seine neuen Märkte zu bringen.

Peter Altof: "Es ist ein besonderes Gefühl, Teil des Zalando-Start in meiner eigenen Stadt zu sein, mit einer so vielfältigen Gruppe von Kreativen, die alle in einem einzigen Moment ausdrücken, wer wir sind. Zalando hat uns die Möglichkeit gegeben, unsere Individualität auf die beste Art und Weise zu zeigen, die wir kennen: durch Selbstdarstellung."

Zalando präsentiert alles von kultigen Designern bis hin zu Streetwear-Drops, von Kindermode bis hin zu nachhaltiger Kleidung und landet in neuen europäischen Märkten, um die lokale Modekultur zu beleuchten. Mit dem umfangreichsten Modesortiment in jedem Markt, darunter Marken wie Weekday und Vivienne Westwood, Diane von Fürstenburg und Victoria Beckham, hat sich Zalando zum Ziel gesetzt, Europas Startpunkt für Mode zu werden und die Individualität der lokalen Modeliebhaber zu nutzen.

Natalie Wills, VP Marketing, sagt: "Zalando beginnt seine Modegeschichten in diesen neuen europäischen Märkten als Teil einer langfristigen Expansion, die uns bis Ende 2021 in weitere Märkte bringen wird. Indem wir von der Mode inspirierte Momente schaffen, die durch die Freude am Selbstausdruck zum Leben erweckt werden, zelebrieren wir die Individualität und erlauben jedem, sich auf die Art und Weise auszudrücken, die er möchte. Deshalb wollten wir in jedem Markt ein vielfältiges und inklusives Programm zeigen und die lokale Kultur in den Mittelpunkt unserer Botschaft stellen. Wir heißen unsere neuen Kunden herzlich willkommen, um ihren neuen Lieblingskleiderschrank zu begrüßen!"

Die Launch-Kampagne feiert den Beginn der ehrgeizigen Expansion von Zalando in neue europäische Länder: Im Frühsommer startet die Modeplattform in Litauen, der Slowakei und Slowenien, im Spätsommer 2021 in Kroatien, Lettland und Estland und 2022 in Ungarn und Rumänien. Der Schritt ist Teil des kontinuierlichen Wachstums der Marke, die derzeit rund 42 Millionen aktive Kunden in 20 Märkten bedient. Die App von Zalando ermöglicht den Zugriff auf Europas umfangreichstes Modesortiment und bietet zudem kostenlosen Versand und kostenlose Rücksendungen. In dem Monat seit dem Start der App ist Zalando laut App Annie die Nr. 1 App für Android-Geräte in der Slowakei.

Copyright © 2021 Dpa GmbH