×
2 916
Fashion Jobs
HIGHSNOBIETY
HR Business Partner - Gate Zero (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
ANTONY MORATO
Junior Key Account Manager (w/m/d) im Backoffice Antony Morato Deutschland Gmbh
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
3d Materials Consultant (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
FOREO
Sales Manager DACH
Festanstellung · Nuremberg
ADIDAS
Manager Merchandising Ftw (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Strategic Planning - Business Development Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director, Kids Apparel, bu Originals & Style
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Partnerships - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - B2B Services (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Project Manager - Creative Direction Operations (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Category (M/F/D) Running Apparel - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Color And Materials Ftw Sportswear - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAYS AG
Strategischer Einkäufer - Nicht-Produktionsmaterial (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
Strategischer Einkäufer Shop Construction (M/W/D)
Festanstellung · STUTTGART
HAYS AG
E-Commerce Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · BIELEFELD
FOREO
Sales Manager (DACH)
Festanstellung · Nürnberg
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising Ftw x5 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Process & Tools x2 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Kids x3 (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager - Training Women's - Bras - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Reports & Monitoring (f/m/d) - Merchandising Planning & Insights
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.01.2013
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando launcht Luxusableger Emeza

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
03.01.2013



Teilhabe am neuen digitalisierten Luxuszeitalter: Zalando bringt Emeza als eigenständiges Angebot an den Start
Nach dem Launch des Premiumplattform Zalando Lounge geht der Berliner Onlineshop jetzt noch einen Schritt weiter und dringt mit dem neuen Shop Emeza tiefer ins Luxussegment vor. Insgesamt 30 Designer-Marken, hauptsächlich Diffusion Lines wie See by Chloe, Just Cavalli, DKNY, M Missioni oder Red Valentino. Love Moschino oder Michael Michael Kors und Premium-Jeanslabels wie J-Brand, 7 for all mankind und Citizens Of Humanity, werden dort momentan angeboten. Die Zahl soll sich im laufenden Jahr mehr als verdoppeln. Damit richtet sich Emeza an Frauen „mit Anspruch und Stilempfinden“. „Die Darstellung lehnt sich aber schon an den Zalando Premium Auftritt an, extra Bilder oder ähnliches gibt es nicht“, allerdings soll auch nicht auf Zalando oder Zalando Lounge verwiesen werden, damit die Marken „ angemessen präsentiert werden können”, heißt es in der Meldung.
Der Start der eigenständigen Luxusplattform kommt nicht wirklich unerwartet. Kurz vor Weihnachten wurde bekannt, dass der französische Luxuskonzern PPR, der hinter Modehäusern wie Gucci, Saint Laurent, Alexander McQueen, Balenciaga oder Bottega Veneta steht in die brasilianischen und russischen Zalando-Klone investiert hatte. Zalando und der dahinter stehende Inkubator Rocket Internet (und sicher auch PPR) sind überzeugt davon, dass eCommerce mit zunehmender Digitalisierung eine immer wichtigere Rolle für Luxusmarken spielen wird. Emeza will von diesem Trend frühzeitig profitieren: Mit High-Fashion Expertise und der eCommere-Erfahrung von Zalando will die Plattform „Online-Shopping für Luxusmode neu definieren“. Ähnlich wie bei Zalando sind Retouren kostenlos. Es gibt 30 Tage Rückgaberecht. Zalando-Kunden können sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Ähnlich wie der etablierte Luxus-eTailer net-a-porter soll das Angebot der Plattform zukünftig um redaktionelle Inhalte wie bspw. Interviews und Trendberichte ergänzt werden. Aber momentan befindet man sich noch „am Anfang dieser Reise“.

© Fabeau All rights reserved.