×
11 396
Fashion Jobs
THOMAS SABO
Area Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · LAUF AN DER PEGNITZ
HUGO BOSS AG
IT Consultant - Product Information Management (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
OBERPOLLINGER
Elektriker (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Senior Backend Engineer - Purchase Risk Management (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Member Acquisition Zalando Plus (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
COMMA,
Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
CALZEDONIA GROUP
Expansion Manager (M/W/D) in Der Retail-Branche
Festanstellung · HAMBURG
BREUNINGER
Sachbearbeiter:in Logistik - Außenhandel
Festanstellung · SACHSENHEIM
ESPRIT
E-Commerce Site Experience Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FALKE
Marketplace Manager (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
ZALANDO
Junior Manager Claims & Operations Control Tower - Zalando Premium Logistics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
THOMAS SABO
Recruiting Manager Stores (M/W/D)
Festanstellung · LAUF AN DER PEGNITZ
S.OLIVER
Teamleader Accounts Payable (M/W/D)
Festanstellung · ROTTENDORF
CHRIST
Demand- / Projektmanager IT (M/W/D) – Schwerpunkt Service-Werkstatt
Festanstellung · HAGEN
NEWELL
Marketing Specialist - Brand & Customer Activation (M/F/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
COSNOVA
Ecom Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · SULZBACH (TAUNUS)
ZALANDO
Sales Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Sales Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Technical Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Technical Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · CHELTENHAM
Werbung
Veröffentlicht am
15.02.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando startet Connected Retail in Österreich

Veröffentlicht am
15.02.2021

Zalando baut sein Connected-Retail-Programm weiter aus. Ab sofort können auch Händler in Österreich ihre Filialen direkt an die Plattform anschließen. Zalando will gegenüberder Neukunden aus der Alpenrepublik bis zum 31. März auf jegliche Provision verzichten und zahlt Verkaufserlöse wöchentlich aus, um die Liquidität der Partner zu steigern. Danach soll bis Ende des Jahres ein stark reduziertes Provisionsmodell gelten. 

Zalando treibt den Ausbau seines Connected-Retail-Programms weiter voran. - navarria.is


"Die Coronakrise ist ein Turboboost für den heimischen E-Commerce und neben allen strukturellen Herausforderungen eine Chance für die digitale Transformation im Handel. Daher können auch für den stationären Einzelhandel in Österreich Partnerschaften mit europäischen Online-Plattformen wie Zalando eine wichtige zusätzliche Vertriebsschiene sein, um neue Märkte und Kunden zu erreichen, sowie volkswirtschaftliche Mehrwerte zu schaffen", kommentiert Rainer Will, Geschäftsführer des österreichischen Handelsverbandes, den Startschuss.

Aktuell nehmen bereits runden 3.000 stationäre Partner an Connected Retail teil. Seit Anfang des Jahres haben sich über 500 neue Geschäfte für Connected Retail angemeldet.

Prominentester Neuzugang ist außerdem C&A. Die Modekette startet mit einer Auswahl an Filialen in Deutschland und will ihr Angebot auf Zalando in den kommenden Wochen kontinuierlich weiter ausbauen.

"Neben unserem eigenen Online-Shop stärkt die Kooperation mit Zalando unsere Omnichannel-Strategie und unsere Position als eine der führenden Modemarken in Europa mit einem breiten Angebot an nachhaltigeren Produkten", so Martijn van der Zee, Chief Merchandise & Sourcing Officer bei C&A Europa.
 
In Deutschland, dem Markt, in dem das Programm gestartet ist, arbeitet Connected Retail ab sofort mit Hermes als zweiten Dienstleister zusammen, um neuen Store-Partnern ein flexibleres Onboarding zu ermöglichen. 
 
Connected Retail ist ein zentraler Bestandteil von Zalandos Plattformstrategie. Das Programm ist neben Österreich und Deutschland derzeit für Einzelhändler in den Niederlanden, Polen, Spanien, Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland verfügbar. 

Bis Ende 2021 will Zalando sein Connected Retail Netzwerk auf über 6.000 aktive Stores ausbauen.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.