×
1 878
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
01.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando startet hybrides Rahmenprogramm zur CPHFW mit Workshops und Shows

Veröffentlicht am
01.02.2022

Zalando ist bereits im dritten Jahr Partner der Copenhagen Fashion Week (CPHFW), die in diesem Jahr vom 1. bis 3. Februar stattfindet. Im Fokus stehen erneut Inspiration und nachhaltigere Fashion – sowohl digital als auch physisch. Schon seit Montag, den 31. Januar, zeigt Nikolaj Storm, Gewinner des Zalando Sustainability Award für Frühjahr/Sommer 2022, seine Kollektion auf der Zalando Website.

Die Kollektion von Nikolaj Storm, dem letztjährigen Gewinner des Sutainability Awards war bereits vor Beginn der Fashion Week zu sehen. - CPHFW


Nikolaj Storms Kollektion wurde bei seiner letzten Show während der CPHFW präsentiert, die laut der Jury "das Ziel des Unternehmens widerspiegelt, nachhaltigere Styles zu kreieren, die es den Kundinnen und Kunden ermöglicht, sich selbst auszudrücken". 

Im Digital Greenhouse präsentiert Zalando die Arbeiten der drei Finalisten des diesjährigen Zalando Sustainability Award – Fassbender, Iso.Poetism by Tobias Birk Nielsen und Tomorrow Denim. In einer virtuellen Erlebniswelt will die Plattform zeigen wie Modekollektionen heutzutage vorgestellt werden können und wie innovative Technologien die Branche auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft begleiten. 

Um den Besucher nachhaltigere Alternativen im Alltag näher zu bringen, lädt Zalando zudem zu zwei Greenhouse Workshops ein und vertraut dabei auf die Expertise namhafter Köpfe der Modeindustrie: Care & Repair und Styling Your Staples. Jeder Workshop beinhaltet eine 15-minütige Diskussion mit Gästen, wie Designer und Sustainability Award Winner 2021 Nikolaj Storm, die dänische Influencerin und Nachhaltigkeitsenthusiastin Eilie Lilja sowie Mona M. Ali, Redakteurin für Saker Stil und Vogue Scandinavia D&I. 
 
Offizieller Veranstaltungsort der Finalshows zu den Sustainability Awards am Donnerstag, 3. Februar, ist die Nikolaj Kunsthal im Zentrum Kopenhagens. Die atemberaubende Kirche aus dem 13. Jahrhundert verwandelt sich über die Woche zum Schauplatz der Shows der drei Finalist*innen. 

Die Shows werden auch über das digitale Zalando Greenhouse und die offizielle Website der Copenhagen Fashion Week zu sehen sein:

Die CPHFW Panel Talks werden in dieser Saison mit einer Diskussion zum Thema "Circularity und ihre Rolle für Nachhaltigkeitsansätze in der Modeindustrie" ergänzt. Der Talk wird moderiert von Sandra Gonza (Impact Programme Manager at Global Fashion Agenda) – unterstützt u.a. von Emily Chan (Sustainability Editor bei Vogue), Lauren Bartley (Head of Responsibility bei GANNI) und Laura Coppen (Head of Circularity bei Zalando). Der Panel Talk soll herausarbeiten, was Zirkularität in der Modeindustrie bedeutet und welche bedeutsamen Chancen sie für einen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit bietet. 

Von Dienstag, den 1. Februar, bis Donnerstag, den 3. Februar, lädt Zalando seine dänischen Kundinnen und Kunden ein, die Modewoche in ihrer eigenen Nachbarschaft zu entdecken, indem sie einen der drei City Hubs in Kopenhagen besuchen (Rådhuspladsen, Indre by; Halmtovet, Vesterbro;Sankt Hans Torv (Nørrebro). In den City Hubs können Besucher u.a. mehr über den Zalando Sustainability Award und die Finalisten dieser Saison erfahren, das digitale Greenhouse als VR-Erlebniswelt betreten und die Shows als Live-Stream verfolgen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.