×
1 934
Fashion Jobs
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Luitpoltblock ,München
Festanstellung · München
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit - München
Festanstellung · München
ZALANDO OUTLET STORES GMBH & CO. KG
Area Manager (All Genders) Süddeutschland
Festanstellung · MÜNCHEN
TAILOR&FOX
Retail Area Manager - Belgium
Festanstellung · BRUSSELS
Werbung
Veröffentlicht am
13.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando startet Kooperation mit Not Just a Label

Veröffentlicht am
13.10.2021

Zalando feilt weiter intensiv an der Ausrichtung im Design- und Luxusbereich. Nun geben die Berliner offiziell ihre Kooperation mit Not just a Label (NJAL) bekannt. Über die Plattform für Newcomer- und Insider-Label kommen 35 neuen Marken und "Pioniere zeitgenössischer Mode" ins Sortiment. 

Über NJAL kommen 35 neue Marken wie Ioana Ciolacuins Sortiment. - Zalando


Durch die Collabo mit NJAL wolle man mehr diverse Brands und Gründer repräsentieren und unterstützen, heißt es seitens Zalando. 

Unter den Neuzugängen sind Marken wie Julia Skergeth, Buki Akomolafe, Ioana Ciolacu, Diane Paris, Minoar, David Catalan und Shoedaism, aber auch Abodi, Buki Akomolafe und Sabato Russo.

Zalando-Kunden finden jetzt eine eigene Kategorie, um die NJAL-Marken auf einer eigenen Landingpage shoppen zu können. Dazu gehören die Rubriken "Ikonen von morgen" mit einer Reihe von Kollektionen aufstrebender Talente in der Damenmode und "Radikal & einzigartig", die unverwechselbare Designs präsentiert.

"Wir verdoppeln unsere Designerkategorie, indem wir den Markenmix, das Sortiment und das Nutzererlebnis verbessern. Gemeinsam mit Partnern wie Not Just A Label wollen wir uns auf ein diverseres und inklusiveres Designer- und Luxussortiment fokussieren und damit eine positive Veränderung für unsere Kunden schaffen", kommentiert Anaheta Metghalchi von Berenberg, Buying Director Zalando Designer, die Kooperation. 

Look von David Catalan. - Zalando


Stefan Siegel, Gründer von Not Just A Label ergänzt: "NJAL bietet Designern eine Plattform, über die sie mit internationalen Kunden vernetzen können. Sie werden dazu ermutigt, Mode zu produzieren, die nachhaltiger ist und zudem lokale Communitys sowie deren Handwerkskunst fördert."

"Unsere kontinuierliche Bestrebung, ein inklusives Sortiment zu repräsentieren, wird durch die Partnerschaft mit Zalando unterstützt und ermöglicht es uns, aufstrebende Designer bekannt zu machen, während wir langfristige Werte und Ziele teilen", so Siegel weiter.

Not Just A Label (NJAL) wurde 2008 gegründet und gilt als Schaufenster für zeitgenössische Luxusmode mit Kollektionen von aufstrebenden internationalen Designern. Die Plattform fördert dazu Modeschöpfer, die nachhaltigere Fashion produzieren und lokale Communitys unterstützen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.