×
3 288
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Werbung
Veröffentlicht am
01.06.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zalando will mit Connected Retail die "Swissness" steigern

Veröffentlicht am
01.06.2021

Zalando bringt Connected Retail nach dem Start in Österreich und Frankreich nun auch in die Schweiz. Ab sofort können Händler ihre Geschäfte direkt an die Plattform anschließen. Bis Ende 2021 bietet Zalando in der Schweiz außerdem ein reduziertes Provisionsmodell an und will Verkaufserlöse wöchentlich auszahlen, um die Liquidität der Händler zu steigern.

Carsten Keller will mit Connected Retail auch die "Swissness" der Plattform steigern. - Zalando


Als Logistikpartner unterstützt die Schweizerische Post die lokalen Händler bei der Anbindung und Abwicklung, wie die Abholung, den Versand und die Retoure der Bestellungen.

Connected Retail ist ein zentraler Bestandteil von Zalandos Plattformstrategie, mit dem Detailhändler eine durchschnittliche Umsatzsteigerung von bis zu 60 Prozent pro Quadratmeter Ladenfläche erzielen können. Zalando stellt dabei die Software zur Anbindung, Online-Inhalte und Marketingmaßnahmen, Zahlungsmöglichkeiten, Kundenbetreuung und persönliche Account Manager sowie viele weitere Services zur Verfügung.

Durch Connected Retail will Zalando die Beziehung zu seinen Schweizer Kunden weiter stärken. Das Angebot soll sowohl inspirierende, saisonale Mode sowie – auch dank der Zusammenarbeit mit dem lokalen Detailhandel – ein breites, lokales Sortiment bereithalten. 

"Die Schweiz stellt einen unserer wichtigsten Märkte dar. Wir freuen uns, über Connected Retail nun auch mit den Schweizer Detailhändler*innen zusammen zu arbeiten. So können sie direkt an Millionen Zalando-Kund*innen online verkaufen", so Carsten Keller, VP Direct to Consumer bei Zalando und Geschäftsführer der Connected Retail GmbH. 

Durch die Anbindung der lokalen Sortimente Schweizer Partner an die Zalando-Plattform steigere man außerdem die 'Swissness' und schaffe gemeinsam ein noch relevanteres Erlebnis für unsere Schweizer Kunden, ist Keller überzeugt. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.