×
2 542
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Brand Partnerships Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zara baut Duftsortiment weiter aus

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.11.2021

Acht Großstädte liefern die Inspiration für Zaras neueste Duftkollektion. Diese wurde im Rahmen der langjährigen Zusammenarbeit mit der britischen Parfümeurin Jo Malone und deren Eigenmarke Jo Loves entwickelt, mit der das Flaggschiff der Inditex Gruppe sein immer professioneller werdendes Angebot an Parfüms und Beauty-Produkten weiter ausbaut.

Zara


Unter dem Namen "Vibrant Cities Collection" entstand das neue Angebot mit der Idee, "den Pioniergeist des Reisens neu zu entdecken" und die Kunden in die olfaktorischen Universen verschiedener Städte zu entführen. Während die Düfte "Fashionably London" und "Elegantly Tokyo" auf blumigen Aromen basieren, wird "Stunningly Venice" von fruchtigen Noten von Himbeeren und roten Johannisbeeren bestimmt. "Boldly Seoul" verbindet Veilchenblätter mit Moschusnoten.

Holzige Bezüge finden sich im aquatischen "Energetically New York" oder im würzigen "Magnificently Dubai", während "Creatively Shanghai" Zitruskomponenten wie Mandarine und Orange aufweist, ebenso wie "Gracefully Madrid", der letzte der acht Düfte, der ebenfalls grüne Noten und Reminiszenzen an Basilikum und Minze enthält. Die Düfte werden in verschiedenen Größen angeboten: 75 ml (Preis 19,95 Euro), 40 ml (15,95 Euro) und 10 ml (5,95 Euro). Die Kollektion, die auch Körper- und Handcremes sowie Gels umfasst, ist ab dem 11. November sowohl in den Filialen der Kette als auch in ihrem Online-Shop erhältlich.

Obwohl die Parfüm-Kategorie bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten zum Portfolio der umsatzstärksten Marke der Inditex Gruppe gehört, entschied sich Zara erst zu Beginn der Zusammenarbeit mit Jo Malone CBE für einen qualitativen Sprung hin zu professionelleren Produkten mit dem "Savoir-faire" eines renommierten Parfümeurs. Seit diesem ersten Angebot mit dem Namen "Zara Emotions", das acht Düfte umfasste une Ende 2019 vorgestellt wurde, hat die Marke ihr olfaktorisches Universum Hand in Hand mit dem britischen Parfümeur schrittweise erweitert. Das jüngste Beispiel ist die gemeinsame Kollektion von vier Düften für das vergangene Frühjahr.

Zara


Im Zuge der Professionalisierung ihres Parfümangebots präsentierte die Kette im vergangenen Mai mit "Zara Beauty" eine komplette Kosmetiklinie, die in Zusammenarbeit mit der renommierten Visagistin Diane Kendal entwickelt wurde und die bereits in einigen Geschäften zu finden ist.

In der ersten Jahreshälfte erzielte Zara einen Umsatz von 8,5 Milliarden Euro bei einem Gesamtumsatz der Inditex Gruppe von 11,9 Milliarden Euro. Zum 31. Juli verfügte die führende Marke des galicischen Mischkonzerns weltweit über 1979 Geschäfte und damit über 154 weniger als noch vor einem Jahr.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.