×
561
Fashion Jobs
KARSTADT
Elektriker (M/W/D) Gebäudetechnik
Festanstellung · Dresden
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Accessories
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
(Junior) IT Consultant Sap Hcm (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Supply Chain Solutions (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce (M/F/D) 1
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Head of Legal (Sales) (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project & Innovation Manager E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Production Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum CRM - Projektmanagement
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager (M/W/D) Lingerie & Beachwear
Festanstellung · HANAU
HEADHUNTING FOR FASHION
Director Planning & Allocation Private Label Amsterdam
Festanstellung · AMSTERDAM
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager (M/W/D) Luxury Brand
Festanstellung · DÜSSELDORF
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Retail Trainer (M/W/D) Luxusmarke München
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · HEIDELBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung Vertriebsinnendienst (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · KÖLN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Customer Service Manager (M/W/D) Design Brands
Festanstellung · KÖLN
TIFFANY & CO
CRM Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Munich
ESPRIT
B2B Business Analyst - Customer Experience (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen

Zara nimmt TRF-Kategorie von der Website

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
27.01.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Hauptmarke der Inditex-Gruppe ändert erneuert die Präsentation ihrer Produktpalette. Am 23. Januar, zeitgleich mit der letzten Aktualisierung der Zara-Website, entfernte die Kette die TRF-Sektion von ihrer Plattform. Diese Kategorie, die früher Trafaluc hieß, umfasst die "jungen" Produkte der Marke, die zu zugänglicheren Preisen angeboten werden. TRF war bereits vor einigen Monaten von der mobilen App der Marke verschwunden.


Zara gestaltet seinen Online-Shop neu und streicht die TRF-Kategorie - Zara


Diese Neuheit folgt einer Reihe von Entwicklungen hinsichtlich der Ästhetik und des Angebots der Kette in jüngster Zeit. Die Marke, die im Januar letzten Jahres ihr neues Logo vorgestellt hat, organisiert ihr Angebot seit Monaten neu: von der Integration des Wohn- und Dekorationsangebots von Zara Home über die Förderung der SRPLS-Kollektion mit militärischer Inspiration und Premium-Charakter, die sogar im luxuriösen Kontext der letzten Pariser Modewoche präsentiert wurde, bis hin zur Erweiterung und Professionalisierung der Parfümlinie durch den britischen Spezialisten Jo Malone CBE und der Entwicklung der Personalisierung der Produkte – von individuellen Jeans bis hin zu den personalisierbaren Accessoires der "Edited"-Linie.

Zara bleibt die Hauptkette von Inditex. Mit einem Wachstum von 7,3 % belief sich der Umsatz der Kette im ersten Halbjahr auf 8,895 Mrd. Euro, was 69 % des weltweiten Umsatzes des Unternehmens entspricht. Im dritten Quartal des Jahres steigerte das von Pablo Isla geführte Unternehmen seinen Umsatz um 7,5% auf 19,820 Mrd. Euro.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.