×
3 347
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zara würdigt Peter Lindbergh mit erster "Tribute"-Kollektion

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.07.2021

Schwarz-Weiß-Fotografien von ikonischen Modegrößen wie Kate Moss, Linda Evangelista, Amber Valletta, Helena Christensen und Lynne Koester sind die Stars der aktuellen Zara-Kollektion. Es ist ein aus "Freundschaft und Bewunderung" geborenes Projekt, mit dem die Hauptmarke der Inditex-Gruppe die kultigen Bilder des berühmten Fotografen Peter Lindbergh feiern will, der Ende 2019 in Paris verstarb.

Kate Moss fotografiert von Peter Lindbergh im Jahr 1994 - Zara


Geleitet wurde das Projekt unter dem Namen "Tribute" von seinem persönlichen Freund, dem Kreativdirektor Fabien Baron, der für die Gestaltung vieler Kampagnen der galizischen Marke sowie für die Neuinterpretation und Modernisierung ihres Logos verantwortlich war. Das Ergebnis ist eine limitierte Kollektion von Sweatshirts und T-Shirts mit Bildern aus den 90er Jahren. So sollen einige der denkwürdigen Aufnahmen des deutschen Fotografen zurückgeholt werden, der auch Marta Ortega, Tochter des Inditex-Gründers und verantwortlich für die Designabteilung von Zara, selbst nahe stand.

Die Kleidungsstücke, die ab dem 15. Juli erhältlich sind, kosten 29,95 Euro und werden in einer individuell gestalteten, wiederverwendbaren Box geliefert. Laut der Marke werden 100 % der Erlöse aus der Kollektion an den Franca Fund gespendet, eine Einrichtung, die zu Ehren der ikonischen Vogue Italia-Redakteurin Franca Sozzani gegründet wurde und die Forschung im Bereich der Genomsequenzierung unterstützt.

"Peter und Franca waren, jeder auf seine Weise, wahre Legenden der Branche und verantwortlich für einige der ikonischsten Fashion-Bilder der letzten Jahrzehnte", sagte Fabien Baron anlässlich der Einführung der Kollektion. Er fügte hinzu: "Ich fühle mich geehrt, dass dieses Projekt vielleicht dazu beiträgt, dass ihre Arbeit ein neues Publikum erreicht und einige der sozialen Veränderungen anspricht, die Franca besonders am Herzen lagen."

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 steigerte die Inditex-Gruppe, zu der die Marken Zara und Zara Home, Bershka, Stradivarius, Oysho, Pull&Bear und Uterqüe gehören, ihren Umsatz um 50% auf 4,942 Mrd. Euro.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.