×
4 851
Fashion Jobs
BREUNINGER
Junior Buyer (M/W/D) DOB ex
Festanstellung · STUTTGART
DR. MARTENS
Expansion Manager - Northern Europe (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
FALKE KGAA JOBPORTAL
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
NEW YORKER
Sachbearbeiter* im Einkauf in Braunschweig
Festanstellung · BRAUNSCHWEIG
POPKEN FASHION GMBH
Produktmanager - DOB Casual (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Junior-Produktmanager - Bereich DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.07.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zara würdigt Peter Lindbergh mit erster "Tribute"-Kollektion

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
16.07.2021

Schwarz-Weiß-Fotografien von ikonischen Modegrößen wie Kate Moss, Linda Evangelista, Amber Valletta, Helena Christensen und Lynne Koester sind die Stars der aktuellen Zara-Kollektion. Es ist ein aus "Freundschaft und Bewunderung" geborenes Projekt, mit dem die Hauptmarke der Inditex-Gruppe die kultigen Bilder des berühmten Fotografen Peter Lindbergh feiern will, der Ende 2019 in Paris verstarb.

Kate Moss fotografiert von Peter Lindbergh im Jahr 1994 - Zara


Geleitet wurde das Projekt unter dem Namen "Tribute" von seinem persönlichen Freund, dem Kreativdirektor Fabien Baron, der für die Gestaltung vieler Kampagnen der galizischen Marke sowie für die Neuinterpretation und Modernisierung ihres Logos verantwortlich war. Das Ergebnis ist eine limitierte Kollektion von Sweatshirts und T-Shirts mit Bildern aus den 90er Jahren. So sollen einige der denkwürdigen Aufnahmen des deutschen Fotografen zurückgeholt werden, der auch Marta Ortega, Tochter des Inditex-Gründers und verantwortlich für die Designabteilung von Zara, selbst nahe stand.

Die Kleidungsstücke, die ab dem 15. Juli erhältlich sind, kosten 29,95 Euro und werden in einer individuell gestalteten, wiederverwendbaren Box geliefert. Laut der Marke werden 100 % der Erlöse aus der Kollektion an den Franca Fund gespendet, eine Einrichtung, die zu Ehren der ikonischen Vogue Italia-Redakteurin Franca Sozzani gegründet wurde und die Forschung im Bereich der Genomsequenzierung unterstützt.

"Peter und Franca waren, jeder auf seine Weise, wahre Legenden der Branche und verantwortlich für einige der ikonischsten Fashion-Bilder der letzten Jahrzehnte", sagte Fabien Baron anlässlich der Einführung der Kollektion. Er fügte hinzu: "Ich fühle mich geehrt, dass dieses Projekt vielleicht dazu beiträgt, dass ihre Arbeit ein neues Publikum erreicht und einige der sozialen Veränderungen anspricht, die Franca besonders am Herzen lagen."

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2021 steigerte die Inditex-Gruppe, zu der die Marken Zara und Zara Home, Bershka, Stradivarius, Oysho, Pull&Bear und Uterqüe gehören, ihren Umsatz um 50% auf 4,942 Mrd. Euro.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.