×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.12.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zeitenwende im DFH

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
15.12.2011



Während Berlin zusammen mit den anderen großen europäischen Modezentren Paris, London und Mailand für neue Styles zuständig sind, soll Düsseldorf weiter das deutsche und internationale Orderzentrum bleiben. Das ist das Ziel, dass sich die Düsseldorfer Showroom-Community verschrieben hat. Das Düsseldorf Fashion House (dfh) hat als Mitglied des Modeverbands GermanFashionNet und mit Unterstützung des Partners TCN nun einige Neuerungen und Strukturveränderungen auf den Weg gebracht.

Neue Schwerpunkte in den Häusern und mehr Wertigkeit

Zum einen betrifft dies die äußeren Gegebenheiten des dfh: Unter dem Aspekt der Wertigkeit wird der Eingangsbereich des DFH1 umgebaut, mit raumhohen Fenstern und großdimensionierten Flatscreens. Gleichzeitig wird der Schwerpunkt des DFH1 durch die Zusammenlegung von Anbietern hochwertiger Sofortmode auf Pronto Moda gelegt. Damit reagiert das dfh auf die Wünsche des Handels, der zur regelmäßigen Sortimentsabrundung kurzfristig lieferbare Mode sucht. „Der Handel verlegt sich immer mehr auf das häufigere Nachziehen von Mode und auf diesen Trend wollen wir antworten“, begründet dfh-Geschäftsführer Klaus Hensel. Viele Anbieter wie etwa Idea Nuova oder Steilmann verlegen daher ihren Standort innerhalb des Hauses. Neue Anbieter wie A.M.G Fashion Trade GmbH (mit Kollektionen von Dockers Lifestyle, Hosen von Otto Kern, Piu & Piu oder Kinga Math) oder die Agentur Grace & Joy ziehen neu hinzu. Das DFH2 dagegen setzt auf das profilierte und fokussierte Ordergeschäft. Neben hochwertigen Anbietern wie Kirsten Mode oder den Agenturen Avantgarde GmbH oder Joosten wird der Wäschebereich mit den Kollektionen der Firma Rösch (Louis Feraud, Daniel Hechter) verstärkt.
Zum anderen setzt das dfhdurch spezielle Themen auf mehr Frequenz außerhalb der Orderrunden durch Termine wie Early Strick, Super Size oder Fashion View. Zusätzlich sollen mehr offene Ordersonntage organisiert werden. Im Februar 2012 läd das dfh dann erneut zum FashionARTHouse unter dem Motto „Feuer und Eis“, bei dem die Ausstellung Wool Modern gezeigt wird und mit Drinks und Snacks die neue Orderrunde gefeiert wird.
Aktuell sind beide Häuser des dfh zur nächsten Orderrunde ausgebucht.

© Fabeau All rights reserved.

Tags :
Lingerie
Messen