×
11 651
Fashion Jobs
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior Manager Group Strategy - Digital Initiatives (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CALZEDONIA HOLDING SPA
HR Retail Specialist (M/W/D) - Süddeutschland
Festanstellung · STUTTGART
CALZEDONIA HOLDING SPA
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
ZALANDO
Head of Partner Care Operations (All Genders) - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Personalsachbearbeiter (All Genders)
Festanstellung · ERFURT
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Junior SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Veröffentlicht am
28.06.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zentrada baut seinen Fashion Marktplatz weiter aus

Veröffentlicht am
28.06.2017

Der europäische Großhandels-Marktplatz Zentrada hat mit neuen Lieferanten aus dem Bereich Fashion und Accessoires sein Sortiment deutlich erweitert. Bei über 100.000 Zentrada-Mitgliedern mit dem Bezug auf Mode, sind diese beiden Warengruppen mit über 130.000 Artikeln schon jetzt die umsatzstärksten Segmente im Zentrada-Network. 

Zentrada baut seinen Fashion Marktplatz weiter aus.Zentrada/Screenshot - Zentrada/Screenshot

 
 „Wir wollen das Angebot mit Young-, Special- und Best Value Brands noch stärker erweitern und damit den vielen kleineren Anbietern und Händlern das Tor zum europäischen Markt öffnen“, so die Zielsetzung von Zentrada-CEO Ingo Schloo. 

Neu im Sortiment ist z.B: die australische Outdoormarke Roadsign, die seit 2007 auch in Deutschland aktiv ist. „Der Vertrieb über Zentrada-Distribution ermöglicht es uns, neue Märkte zu erschließen und Händler zu erreichen, die unsere Marke Roadsign bislang noch gar nicht kannten“, so Volker Werth Key Account Manager Roadsign Australia. 

Auch neu im Network ist das französische Sportswear-Label „The Fresh Brand“, das mit über 350 Artikeln eine komplette Produktpalette für den Mann präsentiert. Zentrada Distribution übernimmt bei beiden Neuzugängen europaweit Marketing, die Fakturierung, die Finanzabwicklung und den Versand – als zentraler Partner.

„Damit kann sich ein Modehändler das für seine Lage und Zielgruppe genau passende Sortiment zusammenstellen“, erklärt Schloo den Trend. Im Vorfeld der Fashion Week Berlin wurde darüber berichtet, dass Zalando und der Modehersteller Bestseller (Jack&Jones, Only etc.) ein Joint Venture im Bereich B2B eingegangen sind. Auch Onlinehändler sehen für den stationären Fashion-Einzelhandel noch enormes Zukunftspotenzial.

Um schneller ein abwechslungsreiches Sortiment aus den verschiedenen Bereichen nutzen zu können, kann der Kunde bei Zentrada freier agieren und seine Einkaufsprozesse effizienter gestalten. Zentrada bietet dazu eine Lösung, die schon von vielen Händlern in ganz Europa genutzt wird und mit Marktplätzen und Büros in acht Sprachen Händlern wie Lieferanten eine komplette Großhandelsplattform im Internet bietet, erklärt das Unternehmen in einer Mitteilung.

„Die einfache Verfügbarkeit von guter Handelsware zu guten Wiederverkaufskonditionen für die Masse kleiner Händler, hat das Potenzial die Trends in der Einzelhandelslandschaft der letzten Jahre umzukehren“, fügt Ingo Schloo hinzu.

Seit 2005 ist zentrada mit eigenen Servicebüros und Marktplätzen in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Niederlande, Polen, Ungarn und einer englischen EU-Version vertreten. Mit der integrierten TradeSafe Bestell- und Zahlungsabwicklungsplattform können auch kleinere Händler vom riesigen Warenangebot profitieren.

Seit Anfang 2017 liefert Zentrada Distribution die Waren großer Lieferanten und Handelsmarken auch über sein Logistikzentrum in Würzburg aus.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.