×
1 983
Fashion Jobs
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.02.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zimmermann: Modernistische Noblesse für Herbst 2022

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.02.2022

Nicky Zimmerman entwickelt sich stetig weiter. Was einst eine einfach zu verstehende, attraktive Bademodenmarke war, ist heute ein vollwertiges Modehaus. Das zeigt sich auch in der neuesten Kollektion, die am Wochenende online enthüllt wurde.


Zimmermann - Herbst/Winter2022 - Womenswear - New York - © PixelFormula


 
Modernistische Noblesse zieht sich durch die gesamte Kollektion, von den kaleidoskopischen, geblümten Kleidern mit Glockenärmeln oder passenden Hosen und Hemden mit Sternzeichen-Prints bis hin zu Patchwork-Blumenkleidern mit Empire-Taille oder kosmischen Pullovern mit Reißverschluss.
 
Die Models schlenderten mit Malachit-Stirnbändern oder kunstvollen Steinhalsbändern durch eine leere Kunstgalerie und trugen dabei Plateausandalen aus Samt oder halbmondförmige Satin-Loafer.

Die Silhouette wirkt oftmals kaiserlich, mit spitzen Schultern, langen Kragen und gerafften Ärmeln – ein großartiges modisches Statement, das auf den astrologischen Skizzen von Anita Inverarity basiert.
 
"Die Pop-Astrologie und die Vorstellung, dass unsere Persönlichkeit von unseren Sternzeichen beeinflusst wird, hat mich schon immer fasziniert und begeistert. Wir haben mit der Künstlerin Anita Inverarity an 12 zentralen Prints gearbeitet, die jedes Sternzeichen repräsentieren, und haben diese in eine Vielzahl von Looks in der Kollektion integriert. Wir wollten, dass sich alles sehr eklektisch anfühlt und ein Gefühl von Spaß vermittelt. Wir haben die Symbole und Ikonen des Tierkreises in unseren Details und Verarbeitungen aufgegriffen, und es gibt einen bewussten Zusammenprall von Stofftexturen in jedem Look. Es ist eine Kollektion mit viel Liebe zum Detail. Vielleicht kommt da ein bisschen die Jungfrau in mir durch", sagt Kreativdirektorin Nicky Zimmermann über die Kollektion, die sie Stargazer getauft hat.


Zimmermann - Herbst/Winter2022 - Womenswear - New York - © PixelFormula


 
Für lässigere Momente bietet die Kollektion weite Hosen und Boyfriend-Blazer mit Karomuster oder Metallic-Neckholder-Tops aus Strick. Das Herzstück waren jedoch die großen, auffälligen, voluminösen Midikleider in großartigen, kosmischen Mischungen aus vielschichtigen Blumen und Himmelskörpern. Oft waren diese Looks anspruchsvoll und erforderten einen gewissen stilistischen Wagemut. Aber wenn man über die nötige Anmut und Kühnheit verfügt, und das tun die meisten Zimmerman-Mädels, dann wird man diese Kollektion lieben.
 
Mit einem Lookbook und einem eleganten Video unter der Regie von Michelle Jank erinnert es uns daran, dass Jank bei unserem ersten Besuch der Sydney Fashion Week vor zwei Jahrzehnten eine der besten Shows unter ihrem eigenen Label inszenierte. Es ist schön, sie wiederzusehen, obwohl sie eigentlich nie weg war.
 
Den Höhepunkt bildeten zwei atemberaubende Kleider mit Puffärmeln und Tierkreiszeichen, eines aus smaragdgrünem Tüll und das andere aus champagnerfarbener Spitze – eine Modenschau der Extraklasse.

 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.