×
606
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Product Sustainability Manager - Chemikalienmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
PUMA
Junior Manager Global gO-To-Market Select
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Ecommerce Systems Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Operations Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.01.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Zusammenarbeit von Miuccia Prada und Raf Simons unter dem Banner der Technologie

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
10.01.2021

Die neue Werbekampagne von Prada ist fest in ihrer Zeit verankert und setzt auf einen ständigen Dialog mit dem Publikum. Für die erste Kollektion, die unter der gemeinsamen kreativen Leitung von Miuccia Prada und Raf Simons entstanden ist, schlägt das Luxushaus mit Fokus auf die Technologie ein neues Kapitel im digitalen Zeitalter auf.


Die erste Kampagne unter der Leitung von Miuccia Prada und Raf Simons - Prada

 
Kein Star-Fotograf, keine Markenbotschafter: Die Kampagne, die von Kreativdirektor Ferdinando Verderi gestaltet wurde, präsentiert nur Silhouetten und großformatige Gesichtsaufnahmen. Diese wurden von Hunderten von Fotoapparaten aufgenommen, die in verschiedenen Winkeln rund um die Models herum angeordnet wurden. Damit erinnert die Vision des für seinen zeitgenössischen und originellen Ansatz bekannten Kreativdirektors an die Videos der zwei vergangenen Prada-Kollektionen, die ebenfalls mit verschiedenen Blickwinkeln spielten.

Auf jedem Bild eine Frage: Ist die Zukunft eine Idee der Romantik? Ist die Natur da draußen oder in uns drinnen? Müssen wir ent- oder beschleunigen? Nach welcher Utopie streben Sie? Ist Kreativität eine Gabe oder eine Fähigkeit? Und: Worin unterscheidet sich, was einzigartig ist von dem, das neu ist?

Das Publikum wird eingeladen, auf der Website der Marke Antworten auf diese Fragen zu geben. Diese sollen im weiteren Verlauf der Kampagne Einsatz finden. Wie Prada in einer Mitteilung erklärte, ist es das Ziel der Marke, "Barrieren zu überwinden, um mit dem Publikum zu kommunizieren und dieses in einen Dialog einzubinden, der zu einem wesentlichen Bestandteil der Kampagne wird".

Das Publikum wird um Beteiligung gebeten - Prada


Dieser Dialog mit dem Publikum wird vom Dialog mit der Technologie überlagert. Technologie "definiert das 21. Jahrhundert und bestimmt unsere Betrachtungsweise der Kollektion. Models, Styling, Sorgfalt und Auswahl der Bilder stützen sich jedoch auf den menschlichen Geist und das menschliche Auge: Der Prozess wird zu einer Erforschung des Dialogs zwischen dem Menschen und der Technologie und der Rolle der Technologie als Kommunikationstool ohne gleichen", erklärt das Modehaus.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.