Zweibrücken Fashion Outlet: Rückblick und Ausblick

Das Zweibrücken Fashion Outlet blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Rund 4 Millionen Besucher verzeichnete das Outlet im vergangenen Jahr. Die Besucherzahl stieg somit um 1 Prozent zum Vorjahr. Der Anteil an ausländischen Besuchern lag dabei bei 28 Prozent. Im Vergleich zum Jahr 2017 konnte der Umsatz um 1,5 Prozent gesteigert werden.
 
"Wir freuen uns über die erfolgversprechende Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr und die Bereicherung durch zahlreiche Markenneuzugänge. Des Weiteren sind wir überzeugt, dass wir uns insbesondere durch die aufregende Neugestaltung in Zukunft noch stärker als attraktive Shopping-Destination und Tourismusmagnet positionieren werden. Langfristige Investitionen in den Standort bildet die Grundlage unseres Erfolgs und unserer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der Region", erklärte Ibrahim Alsac, Center-Director.
 
Zu den Markenzugängen des vergangen Jahres zählen Under Armour, UGG, G-Star Raw, Hunkemöller oder Thomas Sabo. Im Februar 2018 führte das Outlet Center zudem ein neues Kundenbindungsprogramm ein, das nach den ersten 10 Monaten 50.000 Mitglieder verzeichnete.

Blick auf The Style Outlets (Foto: Neinver) -

2019 beginnt das Outlet mit einem umfangreichen Neugestaltungsprojekt, das die Attraktivität des Centers und das Kundenerlebnis steigern soll. Geplant für den Umbau ist eine Investition von etwa 15 Millionen Euro. Die Ausführungsplanung übernimmt das Architekturbüro Schweizer aus Pirmasens. Die Umbauarbeiten verlaufen voraussichtlich bis Mitte 2020, das Einkaufserlebnis der Kunden soll dabei nicht beeinträchtigt werden.
 
Die Umgestaltung umfasst die Erneuerung der Fassaden, die Aufwertung der öffentlichen Bereiche und des zentralen Platzes sowie die Erweiterung der Grünfläche mit 70 neuen Bäumen. Geplant sind außerdem zusätzliche Ruhezonen, Sitzmöglichkeiten und ein größeres gastronomisches Angebot. Mit einem neuen Tourismus- und Informations-Center möchte das Outlet zudem sein touristisches  Engagement in der Region stärken.
 
Das Zweibrücken Fashion Outlet ist das größte Outlet-Center in Deutschland. Über 130 Premium-Marken, von Sportswear-, Business- und Trendlabels werden in 120 Boutiquen verkauft. Zweibrücken Fashion Outlet ist Teil der VIA Outlets Gruppe. Das Joint Venture wurde 2014 gegründet und verfügt derzeit europaweit über ein Portfolio von insgesamt elf Premium-Fashion-Outlets. Mit mehr als 1.100 Stores auf einer Bruttomietfläche von 260.000 Quadratmetern lockt VIA Outlets jährlich mehr als 30 Millionen Besucher an. Zu den wesentlichen Stakeholdern von VIA Outlets gehören der niederländische Pensionsfonds Asset Manager APG und die britische REIT Hammerson plc. Die operativen Partner sind der Outlet-Center Spezialist Value Retail und der Retail Asset Manager Meyer Bergman.
 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportDenimLingerieBademodeBrillenHochzeitMode - VerschiedenesVertriebBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN