×
12 333
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
17.12.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Abercrombie&Fitch vergibt Parfumlizenz an Inter Parfums

Veröffentlicht am
17.12.2014

Inter Parfums ist mit dem amerikanischen Abercrombie&Fitch einen weltweiten Lizenzvertrag über 7 Jahre eingegangen. Der Vertrag bezieht sich auf Entwurf, Herstellung und Vertrieb der Männer- und Damendüfte für die Marken Abercrombie&Fitch sowie Hollister.

Parfum Fierce von Abercrombie&Fitch


Die Düfte kommen 2016 auf den Markt und sollen laut Women’s Wear Daily innerhalb von fünf Jahren einen Umsatz von 400 bis 500 Mio. Dollar verzeichnen.
 
CEO von Inter Parfums Jean Madar erklärt dem amerikanischen Branchenblatt, dass Abercrombie&Fitch so das fünftgrößte Unternehmen im weltweiten Portfolio der Unternehmensgruppe (Inter Parfums Inc mit Sitz in New York sowie das europäische Interparfums SA) werden könnte.

Er betont auch, dass der Parfumspezialist in zwei bis drei Jahren auf das gleiche Niveau zurückkehren könne wie mit der Lizenz von Burberry, das die Gruppe im März 2013 verlor.
 
Abercrombie&Fitch wiederum, das 2002 für seine gleichnamige Marke seinen ersten Männerduft in seinen Geschäften startete, will von der Expertise und dem weltweiten Vertriebsnetz von Inter Parfums profitieren. Die neue Lizenz soll 6.000 Verkaufspunkte erreichen, von Kaufhäusern über Parfümerien bis zu Duty-Free-Shops.
 
Dies ist umso wichtiger für Abercrombie&Fitch, da das Unternehmen unter schlechten Ergebnissen und dem Weggang von CEO Michael Jeffries am 9. Dezember leidet.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.