×
11 625
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | Aesop Berlin
Festanstellung · Berlin
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Principle Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Werkstudent HR Business Partner (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Product Safety Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · DUBLIN
BREUNINGER
Country Manager:in Österreich & Schweiz // E-Commerce // Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS AG
Praktikum Sales Controlling & Business Development Central & Eastern Europe (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Quality Consultant Materials (M/F/D) 1
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Veröffentlicht am
14.07.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ahlers verzeichnet leichtes Plus im ersten Halbjahr

Veröffentlicht am
14.07.2016

Die Ahlers AG konnte ihr Ergebnis im ersten Halbjahr leicht steigern. Alleine im zweiten Quartal stiegen die Umsätze um 1,8 Mio. Euro (3,5 Prozent). Damit schließt der Modekonzern das erste Geschäftshalbjahr 2015/16 mit einem leichten Umsatzplus von 0,2 Mio. Euro bzw. 0,2 Prozent und 118,3 Mio. Euro (Vj.: 118,1 Mio. Euro) ab. Treiber der Zuwächse sind vor allem die Premium-Marken Baldessarini, Pierre Cardin und Pioneer Authentic Jeans.

25 Jahre Partnerschaft: Die Ahlers AG und Designer Pierre Cardin (rechts) - hier mit Stella Ahlers (Vorstandsvorsitzende) und Götz Borchert (Geschäftsführer Retail und Marketing) - Ahlers AG

 
Die Umsätze des Premium Segments stiegen dabei um 1,7 Mio. Euro (+ 2,2 Prozent), wobei Pierre Cardin maßgeblich zur Entwicklung beigetragen hat. Baldessarini konnte in Deutschland mit einem Umsatzplus von 9 Prozent Marktanteile und insgesamt 6 Prozent hinzugewinnen.

Pioneer Authentic Jeans, Pionier Jeans & Casuals, Pionier Workwear und Jupiter erwirtschafteten in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzplus von 1,2 Mio. Euro (3,4 Prozent). Besonders kräftige, zweistellige Zuwächse erzielte dabei Pioneer Authentic Jeans.

Sehr solide entwickelte sich laut der Herforder das Geschäft in Mittel- und Osteuropa. Daran beteiligt waren auch Russland und die Ukraine, wo die rückläufige Entwicklung des Vorjahres mit einem Umsatzzuwachs von 5,5 Prozent gestoppt werden konnte.

Die auslaufende Geschäftstätigkeit mit Gin Tonic und das Geschäft mit dem letzten großen Private Label Kunden gingen erwartungsgemäß um insgesamt 2,7 Mio. Euro zurück.
 
Ahlers erzielte dabei ein EBIT vor Sondereffekten von 2,2 Mio. Euro (Vorjahr 0,7 Mio. EUR, +214 Prozent). 

Der Vorstand erwartet für Umsatz und Ergebnis des zweiten Halbjahrs eine Fortsetzung der Trends der ersten sechs Monate. Im Kerngeschäft sollen rund 3 Prozent Umsatzwachstum generiert werden.

Der Gesamtumsatz dürfte demnach zusammengenommen stabil bleiben (Vj.: 242 Mio. Euro). Gestützt werde die Aussage laut Ahlers vor allem durch eine zufrieden stellende Vor-Order für Herbst/Winter 2016. 
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.