×
1 832
Fashion Jobs
SKECHERS
Lagerist (M/W/D)
Festanstellung · MUNICH
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
21.11.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Alpargatas (Havaianas) wächst in Europa

Veröffentlicht am
21.11.2014

Mit einem Umsatz von 280 Mio. Euro (904 Mio. brasilianische Real) wächst Alpargatas um 4,5 Prozent im dritten Quartal (30. September).

Der Store von Havaianas am Times Square in New York (Foto: Havaianas) - Foto: Havaianas


Das brasilianische Unternehmen und Eigentümer von Havaianas sowie Lizenznehmer von Mizuno und Timberland in Brasilien wächst jedoch langsamer. Seit Anfang des Jahres wuchs der Umsatz um 8 Prozent auf 821 Mio. Euro, er wurde jedoch von den Währungskursen abgestraft: Bereinigt liegt das Wachstum bei 14 Prozent.
 
Das  Unternehmen verzeichnet den Großteil seiner Erlöse weiterhin im Heimatmarkt, dort liegt der  Umsatz bei 545 Mio. Euro. In Argentien waren es 144 Mio. und im Rest der Welt 132.

Im Ausland steigt der Verkauf jedoch stark an, im Vergleich zum Vorjahr um 29 Prozent in den ersten neun Monaten. Alpargates Europe verkauft 27 Prozent mehr Menge und 24 Prozent mehr Wert auf 21 Mio. Euro. Besonders Großbritannien und Italien laufen nach Unternehmensangaben gut. Ein Store in New York wurde eröffnet, der Umsatz stieg in Kuba, der Dominikanischen Republik sowie in Angola und Indien.
 
In Argentinien stieg die Rentabilität mit einem um 175 Prozent erhöhten Ebitda. Im Rest der Welt lag das Ebitda-Wachstum bei 69 Prozent, in Brasilien sank er allerding um 40 Prozent. Das Ebitda liegt damit insgesamt bei 98 Mio. Euro und sinkt um knapp 12 Prozent.
 
Das Nettoergebnis des Konzerns wurde um 18 Prozent geschwächt und liegt bei 60 Mio. Euro.
 
Alpargatas erwartet für das Gesamtjahr ein Umsatzwachstum zwischen 7 und 10 Prozent.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.