×
13 820
Fashion Jobs
OTTO
Cloud Solutions Architect | Google Cloud | Governance & Automation (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Business Development Manager (M/F/D) For About You’s Online Outlet
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
IT Project Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Security Engineer - Dfir Area (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Quality Assurance Engineer - Api Testing (M/F/D) - Onsite OR Remote Within The eu
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
IT Projektmanager (M/W/D) - Scayle - Onsite OR Remote Within Germany
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Senior Product Manager - E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Solution Consultant (M/W/D) - Scayle
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Project Manager - IT Buyer (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Technical Project Manager (M/F/D) - Commerce Tech Enabling
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Tech Director - About You (M/F/D) - Onsite OR Remote Within Germany
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Tech Lead - About You (M/F/D) - Onsite OR Remote Within Germany
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Buyer (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Buyer (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Senior) Quality Assurance Engineer (M/F/D) - Onsite OR Remote Within The eu
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
IT Product Owner (M/F/D) - About You
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Senior SEO Manager (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Logistics Manager (M/F/D) – Schwerpunkt Warehouse + Returns
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
(Junior) Merchandise Manager (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Supplier Data Specialist (M/W/D) Supply Chain Management
Festanstellung · HAMBURG
ABOUT YOU
Manager Strategy & Business Development (M/F/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
02.08.2012
Lesedauer
2 Minuten
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

American Apparel erwähnt Eröffnung neuer Geschäfte

Veröffentlicht am
02.08.2012

Doy Charney, CEO bei American Apparel, scheint mit den Resultaten des Unternehmens im dritten Semester (Ende Juni abgeschlossen) sehr zufrieden zu sein. „Während des Monats Juni 2012 haben wir an unsere Kunden mehr Produkte als in jedem anderen vergangenen Monat verkauft“, erklärt er in einer Pressemitteilung, die aufgrund der Quartalsergebnisse herausgegeben wurde.


Japanisches Geschäft von American Apparel. Foto American Apparel


Das Unternehmen, das in den vergangenen Jahren soziale Turbulenzen sowie Turbulenzen mit den Aktionären durchmachen musste, hat nämlich seine Nettoabsätze um 12% auf 149 Millionen US Dollars erhöht (121 Millionen Euro). Im Detail ist der Absatz für den Großhandel um 10% und die Abätze für den Retail und das Online-Geschäft um 16% gestiegen.

American Apparel weist ebenfalls daraufhin, dass die Absätze pro Geschäft während des Monats Juni 1,6 Millionen US Dollars erreicht haben, während sie im Jahr 2010 auf 1,18 Millionen US Dollars gesunken waren, nachdem sie 2008 auf 1,73 Millionen US Dollars gestiegen waren. Eine vorteilhafte Entwicklung, die die Marke ermutigt, eine neue Erweiterung ihres Vertriebsnetzes in Betracht zu ziehen. Sie untersucht gerade die Möglichkeiten für Neueröffnungen und präzisiert, dass sie in den kommenden 3 Jahren um die 50 Geschäfte eröffnen könnte.
American Apparel zählt um die 250 eigenen Geschäfte in 20 Ländern, hatte aber 29 Geschäfte aufgrund des letzten Geschäftsjahres geschlossen, um das Ruder herumzureißen.

Parallel dazu erwartet die Marke für dieses Jahr ein EBITDA zwischen 32 und 40 Millionen US Dollars, im Vergleich zu 14 Millionen US Dollars im Vorjahr und -9 Millionen US Dollars vor 2 Jahren.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.