×
1 774
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Arche feiert 50. Jubiläum mit einem Pop-up-Store

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
today 19.01.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das französische Schuh- und Lederwarenlabel Arche feiert seinen 50. Geburtstag. Das Jubiläumsjahr soll ganz im Zeichen der Kreativität und des Nomadentums stehen. Mit dem Projekt "Arche68" begeht das Unternehmen sein Jubiläum feierlich und entsendet einen Pop-up-Store mit Exklusiv-Kollektion auf eine Reise um die Welt.

Schuhmodell der Kollektion "Arche68" Arche


"Der Designer Karim Rashid entwarf unseren Pop-up Store zum Jubiläum. Dieser öffnet seine Türen zunächst im März in New York, dann im Mai im Herzen von Paris, im September in Berlin und schließlich in Tokyo im Oktober. Der Store bietet unsere Kultmodelle in überarbeiteter Version wie auch einen Personalisierungsdienst für Stiefel und Ballerinas an", so Catherine Hélaine, die das Familienunternehmen gemeinsam mit ihrem Bruder führt. Das Konzept "Arche68" erhält auch ein Online-Pendant.

"Im Jahr 2018 steht für uns die Kommunikation im Zentrum unseres Tuns. Wir wollen den Bekanntheitsgrad von Arche steigern und unseren Wurzeln Tribut zollen", betont Hélaine. Das Unternehmen ist eng mit seiner Wiege in der französischen Region Touraine verbunden, noch heute werden sieben von zehn Paar Schuhen in der historischen Produktionsstätte von Château-Renaud hergestellt. Die restlichen Modelle werden in Kroatien produziert.

Die durch ihre asymmetrischen Details und bunten Farben unverkennbaren Schuhmodelle der Marke (170 bis 600 Euro für ein Paar Damenschuhe), haben das Exportpublikum schon lange überzeugt. 75 Prozent des Markenumsatzes werden im Ausland erzielt, wobei in diesen Zahlen die zu Beginn des Jahrtausends in Shanghai eröffnete chinesische Filiale nicht einbegriffen ist. "In China bedienen wir 150 Läden unter dem Label Achette, da unser Markenname in diesem Land bereits von einem anderen Unternehmen geschützt wurde", erklärt Catherine Hélaine.

Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von 450 Stores und vertreibt seine hochwertigen Damen- und Herrenschuhkollektionen wie auch das Lederwarenangebot in 40 eigenen Stores weltweit. Zuletzt wurde in Beverly Hills ein neues Geschäft eröffnet. In Frankreich betreibt das Label 16 Stores.

Schuhmodell der Kollektion "Arche68" Arche


Ungeachtet des schwierigen Marktumfelds konnte das Unternehmen seinen Umsatz mit 42 Millionen Euro in etwa auf Vorjahresniveau halten. Ziel sei es nun, die Position in Nordamerika und Asien auszubauen und in einem zweiten Schritt neue Märkte wie Indien oder Afrika zu erobern.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.