×
1 976
Fashion Jobs
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
11.04.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Asos schließt Online-Shop in China

Veröffentlicht am
11.04.2016

Der britische Online-Modehändler Asos wird sein Online-Shoppingangebot in China demnächst einstellen und die chinesischen Kunden in Zukunft über die internationale Plattform asos.com bedienen.


Asos


Die Schließung des Online-Shops in China dürfte das Unternehmen Schätzungen zufolge über 12 Millionen Euro kosten.

CEO Nick Beighton erklärte: „Wir werden weiterhin auf dem chinesischen Markt präsent sein. Wir wollen unseren Service für die wachsende Kundschaft lediglich effizienter gestalten und unsere Kosten kontrollieren“.

Das britische Label startete seine Online-Plattform in China im November 2013. Im Angebot standen bis zu 6000 Artikel.

Mit der Einstellung des Portals erhalten die chinesischen Kunden nun über den internationalen Online-Shop asos.com Zugang auf ein breiteres Angebot, mit über 80 000 Artikeln.

Asos erzielte im Geschäftsjahr 2015 (Stichtag: 31. August 2015) einen Verlust von 6,5 Millionen Euro in China. Damit schnitt das Unternehmen besser ab als im Vorjahr, als es 10,7 Millionen Euro weniger als in der Vergleichsperiode erzielte.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.