×
1 393
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Atelier NA setzt weiter auf deutschen Markt

Veröffentlicht am
today 20.04.2018
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Atelier NA ist auch auf dem deutschen Markt weiter auf Expansionskurs. Nach Eröffnungen in Frankfurt, Düsseldorf und Berlin steht für den 2011 in Paris gestarteten Maßkonfektions-Spezialisten eine Dependance in Stuttgart auf der Agenda. Mit 30 Stores in sechs verschiedenen Ländern strebt Atelier NA eine führende Position in ganz Europa an. Dabei liegt der Fokus deutlich auf dem deutschen Markt, heißt es seitens des 31-jährigen CEO und Co-Founders François Chambaud. Den hatte man im Dezember 2016 mit einem Store am Kurfürstendamm markiert. 

Jan-Paul Matuszewski (Store Manager Düsseldorf) und François Chambaud (CEO Atelier NA). - Atelier NA


"Deutschland als Nachbarland ähnelt uns mit seiner Erwartungshaltung an Service und Qualität sehr", so Francois Chambaud.  "In Frankreich und den Benelux-Ländern sind wir mit Atelier NA bereits Marktführer, nun möchten wir auch Deutschland von uns überzeugen und europaweit zur wichtigsten Referenz in Sachen Maßkonfektion heranwachsen", erklärt der CEO. 

Dabei setzt Atelier NA auf ihre patentierten 3D-Bodyscanner, die das Herzstück des Herrenausstatters darstellen. Er misst über 200 Körpermaße in weniger als einer Sekunde. Die gemessenen Daten sowie fortlaufende Konfigurierungen werden für zukünftige Maßanfertigungen gespeichert und ermöglichen eine makellose Passform. Darüber hinaus definiert sich Atelier NA durch ein optimales Verhältnis von Preis, Beratung, Passform
und Qualität.

Die hochwertigen Maßanzüge und Smokings beginnen dank der innovativen 3D-Technologie schon bei 395 Euro, während Maßhemden sogar ab 49 Euro und Denim-Hemden ab 89 Euro erhältlich sind. Mehr als 1.500 italienische und englische Stoffe von Loro Piana bis hin zu Holland & Sherry und Thomas Mason zählen zum exklusiven Portfolio von Atelier NA.

Die Stilberater in den Stores werden in der Kunst und Tradition der Maßschneiderei fachlich ausgebildet und bieten laut des Premium-Filialisten einen persönlichen Service mit intensiver Beratung. Dabei ist die Personalisierung beinahe grenzenlos. Von verschiedenen Farb- und Stoffkombinationen bis hin zur Auswahl von Kragen, Manschetten, Knöpfen, Taschen, Polstern sowie Veredelungen der Einzelstücke durch Initialen, sind alle Optionen im Preis inbegriffen.

Blick auf einen der Bodyscanner des Maßkonfektions-Spezialisten. - Atelier NA


Die Standards sowie Qualitätsansprüche werden im eigenen Produktions-Atelier Schritt für Schritt bewahrt. Ein Team von 250 speziell ausgebildeten Maßschneidern und Schnittmachern entwirft mit viel Liebe zu Garn, Stoff und Detail die Kollektionsstücke mit Hilfe der berechneten 3D-Maße.
 
Mit insgesamt 30 Stores und mehr als 75.000 Kunden in Frankreich, Belgien, Deutschland, Luxemburg und der Schweiz sieht man sich auf dem richtigen Weg. Etwa 40 Prozent des monatlichen Umsatzes basieren auf Folgeaufträgen zufriedener Stammkunden. In diesem Jahr werden weitere Stores eröffnen, darunter Stuttgart und London.

In den kommenden Monaten will das Unternehmen außerdem Stores in Hamburg, München und Köln eröffnen. Dazu soll im Laufe des Jahres dann eine erste Adresse in London folgen. Ziel sei es, "bis 2020 europaweit Marktführer im Bereich Maßkonfektion zu werden."

Doch nicht nur das Filialnetz soll ausgebaut werden, auch das Sortiment wird erweitert. Seit vergangenem Herbst bietet das Label auch Mäntel ab 595 Euro an. 

 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.