×
1 983
Fashion Jobs
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
12.12.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Axel Springer verkauft französisches Frauenportal "Aufeminin"

Von
DPA
Veröffentlicht am
12.12.2017

Zehn Jahre nach dem Einstieg trennt sich der Medienkonzern Axel Springer wieder von dem an Frauen gerichteten französischen Online-Portal "Aufeminin". Télévision Française 1 wolle den 78,43-Prozent-Anteil von Springer an der börsennotierten Aufeminin S.A. erwerben, teilte Springer am Dienstagabend, 12. Dezember, in Berlin mit. Der Kaufpreis liege bei insgesamt 286,1 Millionen Euro plus einer "üblichen Verzinsung" bis zum Abschluss des Geschäfts.

Zehn Jahre nach dem Einstieg trennt sich der Medienkonzern Axel Springer wieder von dem an Frauen gerichteten französischen Online-Portal "Aufeminin". - Archiv


Die Aufeminin-Gruppe betreibt digitale Angebote zu Themen wie Mode, Beauty, Lifestyle, Kochen und Gesundheit. Sie richtet sich damit besonders an Frauen. Springer war 2007 groß bei dem Unternehmen eingestiegen und hatte damals den übrigen Aktionären ein Angebot von 32 Euro je Aktie gemacht. Nun verkauft der Konzern für 38,74 Euro je Aktie. Allerdings muss noch die Mitarbeitervertretung von Aufeminin angehört werden und die Kartellbehörden müssen zustimmen.

Springer hatte bereits am Vortag erklärt, exklusiv mit der Fernsehsender-Gruppe Télévision Française 1 (TF1) zu verhandeln. Aufeminin selbst ist an der Euronext notiert. Die Gruppe erzielte eigenen Angaben zufolge vergangenes Jahr einen Umsatz von 107 Millionen Euro und ein operatives Ergebnis (Ebitda) von 24,7 Millionen Euro und beschäftigt 470 Mitarbeiter.

Copyright © 2022 Dpa GmbH